Abo
  • Services:
Anzeige

Wacom-Zeichentablett für angehende Manga-Zeichner

Bisher nur in Japan angebotenes "Favo Comic Pack" kommt nach Europa

Mit einem in begrenzter Stückzahl angebotenen Komplettpaket aus Stifttablett plus Software will Wacom das digitale Zeichnen von japanischen Comics ("Manga") vereinfachen. Das bisher nur in Japan angebotene "Favo Comic Pack" bleibt zwar in der japanischen Originalpackung, kommt aber mit anderer Software-Ausstattung für MacOS X und Windows daher.

Favo Comic Pack
Favo Comic Pack
"Der europäische Manga-Markt wächst rasant und die Zahl der Manga-Fans, die selber kreativ werden, steigt beständig", so Wacom. Das Komplettpaket "Favo Comic Pack" soll Manga- und Comic-Fans das digitale Nachzeichnen von bekannten Manga-Charakteren und auch das Erstellen eigener Kreationen inkl. Einfärbung vereinfachen.

Anzeige

Favo Comic Pack
Favo Comic Pack
Enthalten sind ein weißes Graphire4-Stifttablett im A6-Format sowie die beiden Programme "Manga Studio 3.0 Debut" (auf Englisch) und "Corel Painter Essentials2" (Deutsch). Erstere Software dient dem Zeichnen in Schwarz-Weiß mit verschiedenen Hilfsmitteln wie Rasterfolien und Effekten, Letzteres dem Kolorieren der gezeichneten Mangas. Das weiße Graphire4-A6-Stifttablett verfügt über zwei frei programmierbare Funktionstasten, ein Scrollrad und die für die Tablett-Serie übliche Auflösung von 2.000 dpi. Der mit 512 unterschiedlichen Druckstufen aufwartende Stift benötigt weder Kabel noch Akku und bringt ebenfalls zwei programmierbare Tasten sowie eine Radierer-Funktion mit.

Die limitierte Ausgabe des europäischen "Favo Comic Pack" ist laut Wacom ab sofort für 99,90 Euro inkl. der oben erwähnten Mac- und Windows-Software im Handel erhältlich. Die japanische Verpackung behält Wacom auch in Europa bei, da sich das Paket vor allem an Fans japanischer Kultur richtet. Tipps, Informationen und einen Zeichenworkshop für Manga-Fans bietet Wacom unter www.wacom.eu/manga/ an.


eye home zur Startseite
xhunter 24. Dez 2007

Hey, ich hab das gleiche problemm -_-, ka wie ichs wegkriege

Hotohori 05. Nov 2006

Tja, ich hab nun lang genug mit mir gerungen und heute nachgegeben, hab es nun auch...

Engrish 28. Okt 2006

Yea .. endlich echtes Engrish auf unseren Verpackungen ^^.

wacomistnichtsc... 28. Okt 2006

Wir haben auf ebay zwei A3-Wacom-Grafiktabletts fuer jeweils um die 100 Euro bekommen...

grakamaka 27. Okt 2006

Ihr müss bedenken das das aus dem fernen osten kommt dort sind ja auch die menschen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart
  2. UTILITY PARTNERS Online GmbH, Essen
  3. Continental AG, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 13,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Asien

    schap23 | 18:18

  2. Re: Natürlich Festhalten an alten Systemen...

    Zazu42 | 18:16

  3. Re: Ausbaufähigkeit

    Electrony | 18:16

  4. Re: Homescreen unbrauchbar!

    Myxin | 18:15

  5. Re: ich finde immer noch das londoner System am...

    Analysator | 18:15


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel