• IT-Karriere:
  • Services:

Sun mit mehr Umsatz, aber weiterhin Verlusten

Umsatz klettert auch durch Zukäufe auf 3,19 Milliarden US-Dollar

Ein Umsatzzuwachs von 17 Prozent vermeldet Sun Microsystems für das erste Quartal seines Finanzjahres 2006/2007, das am 1. Oktober 2006 endete. Dennoch schreibt Sun weiterhin rote Zahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007 erreichte 3,19 Milliarden US-Dollar gegenüber 2,73 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der deutliche Anstieg sei sowohl auf Firmenzukäufe als auch eine steigende Akzeptanz des Betriebssystems Solaris 10 und die Zuwächse im Service-Geschäft zurückzuführen, so Sun. Der Umsatz im Bereich Computer Systems stieg im Jahresvergleich um 15 Prozent, eine Zunahme, die bereits im dritten aufeinander folgenden Quartal zu verzeichnen ist.

Stellenmarkt
  1. edith.care GmbH, Hamburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Unter dem Strich steht dennoch ein Nettoverlust von 56 Millionen US-Dollar nach US-GAAP. Im Vorjahr hatte Sun noch einen Verlust von 123 Millionen US-Dollar erzielt. Der Cashflow im operativen Geschäft betrug im ersten Quartal des Geschäftsjahres 157 Millionen US-Dollar. Die Summe an Wertpapieren und Barmitteln, die Sun hält, belief sich zum Ende des Quartals auf 4,67 Milliarden US-Dollar.

In Deutschland habe Sun von einer regen Konjunktur vor allem in den Bereichen Telekommunikation, Financial Services und Öffentliche Auftraggeber profitiert, teilt Marcel Schneider mit, Präsident und Geschäftsführer Sun Microsystems GmbH. Das Geschäft mit AMD-Server legte dabei um über 50 Prozent zu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  2. 59,99€ (USK 18)
  3. 9,99€
  4. 27,99€

sudo411 28. Okt 2006

Danke für solch gute Beiträge


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    •  /