Abo
  • Services:

O2 startet am Freitag mit DSL

Mobilfunkkunden von O2 sparen 5,- Euro im Monat

Ab Freitag, den 27. Oktober 2006, bietet auch O2 hier zu Lande DSL an. Bislang beschränkte sich das mittlerweile zu Telefonica gehörende Unternehmen auf Mobilfunk. Telefonica gehört aber zu den größten DSL-Anbietern hier zu Lande, so dass sich der Schritt regelrecht aufzwängt.

Artikel veröffentlicht am ,

O2 verspricht DSL ohne zusätzlichen Anschluss, telefoniert wird per Voice over IP (VoIP). O2-DSL kommt dabei in drei verschiedenen Paketen: S, M und L.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Das kleinste Paket S bietet einen Downstream von 4 MBit/s, umfasst eine Internet-Flatrate und kostet für O2-Kunden 35,- Euro im Monat. Telefonate werden gesondert abgerechnet. Bei DSL M für monatlich 45,- Euro ist neben der Internet-Flatrate auch eine Telefon-Flatrate enthalten, die Festnetztelefonate ins deutsche Festnetz und das Mobilfunknetz von O2 umfasst. Das "große" Paket "O2 DSL L" schlägt mit 50,- Euro im Monat zu Buche und bietet neben Internet- und Telefon-Flatrate einen DSL-Anschluss mit einem Downstream von 16 MBit/s.

Zu den drei DSL-Paketen sind die Optionen "Speed Ping" alias Fastpath für monatlich 2,- Euro und "Power Upload" für monatlich 5,- Euro hinzubuchbar. Mit Letzterem erhöht sich der Upstream auf 1 MBit/s.

Wer bei O2 noch nicht Kunde ist, zahlt für die Pakete jeweils 5,- Euro zusätzlich im Monat. Zum Start ist O2-DSL dabei für rund 40 Prozent der deutschen Haushalte zu haben; bis Mitte 2007 soll die Abdeckung auf 60 Prozent erweitert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 47,99€
  4. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...

Sandra12 13. Aug 2007

Also ich muss sagen, ich find das Angebot von o2 sehr interessant und hab nun auch vor zu...

Alice 29. Okt 2006

Süß is ja die Alice. Aber bei mir kommt sie leider nicht rein :-( - nicht Verfügbar :-(

HOG 27. Okt 2006

stimmt! dann ist alles gleich überteuert und man braucht sich keine gedanken machen!!! :)

xX1X1Xx 26. Okt 2006

die man nicht für http, ftp, torrent ... nutzen darf? :)


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /