Suchen.de - T-Info startet lokale Suche

Lokale Suche mit Luftbildern, Kartenmaterial und Routenplaner

Die im März 2006 als Vorabversion gestartete lokale Suche Suchen.de hat die Beta-Phase abgeschlossen. Mit dem Marktstart wird die lokale Suche auch in das Portal von T-Online eingebunden. Mit Suchen.de sollen sich Geschäfte, Restaurants, Anwälte, Ärzte oder andere Dienstleister bequem vor Ort finden lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Suchanfragen lassen sich durch passende Ortsangaben eingrenzen, um nur Ergebnisse innerhalb eines bestimmten Umkreises zu erhalten. Als Neuerung stehen auch Luftbilder zu den Suchergebnissen bereit. Wie gehabt gibt es ansonsten Kartenmaterial, das sich mit den Luftbildern in einer Hybrid-Ansicht kombinieren lässt. Alle drei Ansichten können nach Belieben verschoben sowie vergrößert und verkleinert werden. Darüber stehen auch Routenplaner-Funktionen bereit.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemtechniker / Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    Veniris GmbH & Co. KG, Hildesheim
  2. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Seit dem Start der Beta-Version im März 2006 soll der Suchindex massiv ausgebaut worden sein. Eine Stichprobe von Golem.de fand gleichwohl veraltete Einträge und gelegentlich scheint der Suchindex noch Lücken aufzuweisen. Zu den Suchergebnissen blendet Suchen.de - falls verfügbar - Anschrift, Öffnungszeiten und Rufnummer des Dienstleisters ein, um die Kontaktaufnahme zu vereinfachen. Mit der Funktion "Suche anpassen" lässt sich eine Anfrage stärker eingrenzen.

Die lokale Suche ist ab sofort über Suchen.de sowie das T-Online-Portal unter www.suche.t-online.de erreichbar.

T-Info hat die lokale Suchmachine gemeinsam mit Fast Search & Transfer (FAST) und Exorbyte entwickelt. Die Kartendaten und Routenplanerfunktionen stammen von der PTV AG und Navteq, während die Luftbilder von GeoContent geliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mischpult 27. Okt 2006

Da findet selbst Google nichts. :P Schlauberger

trallidalli 27. Okt 2006

toll ist, dass die rechte maustaste für den Pan der Karte verwendet wird. nur leider...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6
Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe

Dämliche Stormtrooper sind in Obi-Wan Kenobi noch das geringste Problem. Zum Ende hin ist die Star-Wars-Serie vor allem eines: belanglos. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6: Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe
Artikel
  1. BVG: Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten
    BVG
    Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten

    Beim LTE-Ausbau für die anderen Netzbetreiber geht es dagegen weiter nur langsam voran. Telefónica nennt einige Gründe dafür.

  2. Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
    Akkutechnik
    CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

    Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Teamarbeitstool: Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft
    Teamarbeitstool
    Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft

    Zendesk wird von Finanzinvestoren gekauft. Noch im Februar 2022 wurde ein Angebot mit einem Volumen von rund 17 Milliarden US-Dollar abgelehnt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD (PS5-komp.) günstig wie nie: 109,24€ (1TB) / 234,45€ (2TB) • LG 31,5" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 327,72€ • PS5-Controller: 57,13€ • Xbox Elite Controller günstig wie nie: 126,04€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (Palit RTX 3070 Ti 679€) [Werbung]
    •  /