Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Vista-Upgrades auch für deutsche Kunden

Käufer von Office 2003 erhalten Gratis-Upgrades auf Office 2007

Microsoft gewährt Käufern von Windows XP und Office 2003 kostenlose Upgrades auf Windows Vista respektive Office 2007, sobald diese im Januar 2007 verfügbar sind. Dies gilt auch beim Kauf von PCs mit vorinstalliertem Windows XP oder Office 2003. Für die USA hatte der Konzern ein entsprechendes Angebot bereits verkündet.

Windows Vista RC1
Windows Vista RC1
Mit dieser Aktion will Microsoft verhindern, dass der Marktstart von Windows Vista und Office 2007 einen negativen Effekt auf das diesjährige Weihnachtsgeschäft hat. Denn sowohl der Windows-XP-Nachfolger als auch das neue Office-Paket werden erst im Januar 2007 ausgeliefert, so dass die Produkte zum Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr nicht verfügbar sind. Damit etwa PC-Kunden ihre Kaufentscheidung nicht auf das kommende Jahr verschieben, bietet Microsoft kostenlose Upgrades auf Windows Vista und Office 2007 an.

Anzeige

Die Aktion gilt für Windows Vista vom heutigen 26. Oktober 2006 und läuft bis zum 15. März 2007. Das Angebot für Office 2007 endet bereits am 28. Februar 2007. Wer in dieser Phase Windows XP oder Office 2003 als Vollversion oder vorinstalliert mit einem PC erwirbt, erhält gegen eine Bearbeitungsgebühr von 17,82 Euro die entsprechende Variante von Windows Vista oder Office 2007 nach Hause geliefert. Zahlreiche Hersteller haben laut Redmond ihre Beteiligung an der Aktion bekannt gegeben.

Von den kostenlosen Upgrades auf Windows Vista sind allerdings Käufer von Windows XP Home ausgenommen. Diese müssen für ein Upgrade auf Vista Home Basic 61,29 Euro und für einen Wechsel auf Vista Home Premium 90,45 Euro bezahlen.


eye home zur Startseite
David L 03. Nov 2006

Vielen Dank für diesen Kommentar. Es gibt noch Hoffnung.

huahuahua 27. Okt 2006

Interessant, ich lese dort das Gleiche, wie Du. Was ich auf dem PDF ( http://download...

Deppenradar 27. Okt 2006

Tjo Windows ist wohl das "uncoolste" Betriebssystem überhaupt. Natürlich beruht dies...

Michael - alt 27. Okt 2006

Bist Du Hartz IV Empfänger oder tatsächlich davon überzeugt, daß die wesentlichen Kosten...

^Andreas... 26. Okt 2006

Folge mal dem Link zur Microsoft Homepage zu diesem Angebot. Dort steht es.


Compyblog / 26. Okt 2006

node-0 / 26. Okt 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  3. Landkreis Lörrach, Lörrach
  4. Power Service GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 14:35

  2. Re: Sicher nicht

    Milber | 14:34

  3. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    Midian | 14:32

  4. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    Hartz4 Rockt | 14:31

  5. Re: Etwas bizarres Urteil--

    scrumdideldu | 14:29


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel