Abo
  • IT-Karriere:

Multifunktionsdrucker mit Fax für unter 150 Euro

Dell 966 und 946 drucken, faxen, kopieren und scannen

Mit dem 966 und dem 946 bringt Dell zwei neue Mehrfunktionsgeräte auf den Markt, die drucken, faxen, kopieren und scannen können. Beide sind mit einem Tintenstrahldruckwerk ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell 946 ist als Einstiegsmodell konzipiert und soll im Schwarz-Weiß-Betrieb bis zu 25 Seiten pro Minute (Schwarz-Weiß) bzw. bis zu 19 Seiten pro Minute in Farbe ausgeben können.

Stellenmarkt
  1. SCALTEL AG, Waltenhofen Raum Kempten
  2. Stadt Soltau, Soltau

Die Auflösung im Fotodruck soll hochgerechnet bis zu 4.800 x 1.200 dpi entsprechen, während der Scanner mit bis zu 1.200 x 2.400 dpi und 48-Bit-Farbtiefe arbeitet. Das Faxmodem arbeitet mit 33,6 KBit/s. Eine automatische Dokumentenzufuhr für 50 Blatt ist im Lieferumfang enthalten.

Die Farbtintenpatrone kommt mit drei Tintentanks daher, dazu kommt die schwarze Patrone. Optional gibt es eine Fotopatrone mit weiteren drei Farben. Angeschlossen werden beide Geräte über USB 2.0. Eine WLAN-Drucker-Schnittstelle ist optional erhältlich. Für den Dell 946 werden 134,- Euro zzgl. Versand fällig.

Der Dell Photo 966 soll eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 31 A4-Seiten pro Minute (Schwarz-Weiß) bzw. 23 A4-Seiten pro Minute (Farbe) erreichen. Die Druckauflösung liegt auch hier bei hochgerechnet 4.800 x 1.200 dpi. Der Scanner kommt auf bis zu 1.200 x 2.400 dpi Auflösung bei 48-Bit-Farbtiefe. Dazu kommt ein Faxmodem mit 33,6 KBit/s sowie eine automatische Dokumentenzufuhr für 50 Blatt.

Für den Direktdruck sind ein Speicherkartenlese-Laufwerk für CompactFlash I und II, Microdrive, Multi Media Card, Secure Digital, Memory Stick, Memory Stick Pro, Memory Stick Duo, xD und MiniSD vorhanden.

Für den Druck kommen eine Dreifarbenpatrone und eine schwarze Patrone sowie eine optionale Fotopatrone zum Einsatz. Optional erhältlich ist eine Netzwerk- sowie eine Duplex-Druckfunktion. Für den Dell 966 sind 181,- Euro zzgl. Versand fällig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,55€
  2. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  3. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  4. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19

Werner1234 15. Sep 2007

Hallo zusammen, ich suche einen Farb-Laser-Multifunktionsdrucker für ca. 500€. Ein Fax...

Linguist 26. Okt 2006

Au weia! Und nein, eine Kanditat ist nicht, wenn man jemanden mit zuviel Kandiszucker...

Nyx 26. Okt 2006

Was kostet die Tintentanks den so?

moinmoin 26. Okt 2006

leider steht bei dell.de nur was von cis-grösse mit ccd-vorteilen. gehe aber mal davon...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  2. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen
  3. Bundesnetzagentur Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /