• IT-Karriere:
  • Services:

IT-Verband: Bloggen in Firmen tut Not

Wissensmanagement lässt sich durch Web 2.0 verbessern

Der Bitkom-Verband lobt den Einsatz von Web-2.0-Techniken zum Wissensmanagement in Unternehmen. Während bei früheren Ansätzen die Mitarbeiter ihr Wissen in Datenbanken einhacken sollten, wozu ihnen oft die Motivation fehlte, soll mit Instant Messaging, Webkonferenzen, Blogs, Podcastings oder Wikis alles besser gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die neuen Web-2.0-Technologien sorgen für einen enormen Schub beim Wissensmanagement", sagte Bitkom-Vizepräsident Heinz Paul Bonn. "Der Vorteil solcher Social-Networks: Die virtuelle Zusammenarbeit, der Austausch und die Generierung von Wissen werden erleichtert - und das Internet wird zum 'Mitmach- Netz'", so Bonn.

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. RENA Technologies GmbH, Gütenbach

Was bislang als passive Informationszufuhr gegolten habe, würde nun durch eine aktive Informationsbereitstellung erweitert. So gebe es beispielsweise bei IBM derzeit bereits 3.500 aktive Blogs, weiß der Bitkom-Verband.

Nach einer repräsentativen Umfrage der Technischen Universität Chemnitz ist das Thema Wissensmanagement auch im Mittelstand angekommen. 82 Prozent der befragten kleinen und mittleren Unternehmen verbessern demnach derzeit den Informationszugang für ihre Mitarbeiter. 80 Prozent organisierten ein systematisches Lernen, um Projekterfahrungen besser zu vermitteln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 8,99€
  3. 11,99€

bwlstudent83 05. Okt 2010

Den Zugang zu Wissen über Web 2.0 verbessern ist ja schön recht und gut - aber damit ist...

es0 26. Okt 2006

Hi, Seit meinem letzten Projekt setze ich ein sehr einfaches Blog ein. Es ergänzt die...

CV 26. Okt 2006

und wenn man sharepoint benutzt dann hat man nur noch probleme, besonders wenn man...

So Nie 26. Okt 2006

Mit Schlagworten kann man vielen IT-Kunden so manchen Müll verkaufen, insbesondere wenn...

tut nix zur Sache 26. Okt 2006

... ansonsten wärs doch fürs Wissensmanagement mal ganz lustig, wenn der Buchhalter mal...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /