Abo
  • Services:

44 Prozent der MP3-Player schlummern ungenutzt

Frauen nutzen MP3-Player länger als Männer

Die Verbreitung von MP3-Playern hat in Deutschland nach einer Studie von TNS Infratest mittlerweile ein Niveau erreicht, dass man schon fast von Allerweltsgegenständen sprechen kann: Über 18 Millionen Menschen sollen einen MP3-Player besitzen - doch nur etwas mehr als jedes zweite Gerät wird auch genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Studie verwenden nur 56 Prozent der Besitzer eines solchen Gerätes auch dessen Möglichkeiten: Insbesondere viele der MP3-Player, die mittlerweile als Zusatzfunktion in neuere Handys oder Handheld-Computer eingebaut sind, kommen gar nicht oder so gut wie nie zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Frauen verbringen mit 95 Minuten deutlich mehr Zeit als Männer mit dem MP3-Spieler: Männer nutzen das Gerät täglich nur eine Stunde.

Vor allem bei den 14- bis 29-Jährigen erfreuen sich MP3-Player großer Beliebtheit: Jeder Zweite dieser Altersgruppe nutzt die Technik regelmäßig, durchschnittlich gut eineinhalb Stunden am Tag. Bei den über 30-jährigen Nutzern sind es mit 49 Minuten deutlich weniger.

Angeblich nutzen knapp die Hälfte der Nutzer legale Download-Angebote im Internet, wobei bei einer Befragung nur eine Minderheit zugeben dürfte, die Gesetze zu brechen. Fast drei von vier Nutzern wandeln auch selbst Musik von CD in das MP3-Format um.

Für die Studie wurden insgesamt 2.000 Personen ab 14 Jahren in Deutschland telefonisch befragt. Die komplette Studie kann für 250,- Euro bei TNS Infratest bezogen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 294,00€ lieferbar
  2. ab 304,90€ lieferbar
  3. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  4. 999,00€

Capdevila 27. Okt 2006

Heey das ist unfair! Ich hab mir nach 2 Wochen stressigster Schule und trockenbleibens...

flacky 26. Okt 2006

Ja FLAC ist toll, aber auf dem MP3-Player hab ich trotzdem Ogg Vorbis (natürlich Q7...

Verhaltensanalyse 26. Okt 2006

poppeligen MP3-Player gefakt werden... Sic transit gloria mundi... ;-)))))

gastiburt 26. Okt 2006

eher falsche Antwort, da Artikel nicht verstanden... o.O

Karl Knall 26. Okt 2006

Was is los? 250 Euro für diese pobelige Studie


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /