Abo
  • Services:

DE-CIX rüstet auf

Neue Plattform für bis zu 1.000 GBit/s

Mit neuen Switches rüstet sich der Deutsche Internet Exchange (DE-CIX) für weiteres Wachstum. Für das kommende Jahr erwartet der größte deutsche Internet-Austauschknoten einen Traffic von bis zu 200 GBit/s, nachdem der Traffic in den letzten drei Monaten um 30 Prozent auf knapp 90 GBit/s zulegte.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit nutzen etwa 190 Provider aus mehr als 20 Ländern den DE-CIX für den Datentransport. Im kommenden Jahr peilt man eine Steigerung der Kundenzahl auf rund 230 ISPs an und baut die Infrastruktur entsprechend aus. Mit der neuen Plattform soll der DE-CIX in der Lage sein, ein Gesamtverkehrsvolumen von mehr als 1.000 GBit/s abzuwickeln.

Dabei kommen insgesamt vier Force10-Switches der Modellreihe TeraScale E1200 zum Einsatz, die ISPs an neun verschiedenen Standorten in Frankfurt am Main versorgen. Die unterschiedlichen Rechenzentren sind über ein redundantes Glasfasernetz miteinander verbunden. Jeder Switch lässt sich maximal mit 224 Ports für 10-Gigabit-Ethernet oder 1.260-Gigabit-Ethernet-Ports bestücken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Moebius 26. Okt 2006

Da du dir sicher nicht vorstellen kannst welche das überhaupt sind. Aber wenn man's...

medsommer 25. Okt 2006

Mannomann... rumtrollen und dann nicht mal den Arsch in der Hose, mit richtigem Namen...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /