Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Hintergrundgeschichte knüpft mehr oder weniger nahtlos an das letzte Abenteuer der Reihe an: Die Orks haben mittlerweile die Herrschaft über das gesamte Reich übernommen, die Menschheit wird von ihnen brutal geknechtet. Die Motive für ihr brutales Vorgehen scheinen zunächst unklar - allerdings stellt sich schon bald heraus, dass ein alter Bekannter hinter der Verschwörung steckt. Natürlich lassen sich nicht alle Menschen unterdrücken; einige von ihnen haben sich in einer Art Widerstandsbewegung zusammengeschlossen. Wer jetzt denkt, dass der namenlose und vom Spieler gesteuerte Held zwangsläufig eben diese Rebellentruppe anführt, irrt - letztendlich ist es einem nämlich selbst überlassen, ob man die Orks bekämpft oder mit ihnen gemeinsame Sache macht. Immer wieder stellt sich einem die Möglichkeit, zwischen den Fronten hin- und herzuwechseln, erst zum Ende hin muss eine endgültige Entscheidung getroffen werden.

Screenshot #12
Screenshot #12
Überhaupt gibt fast jeder Quest dem Spieler die Möglichkeit, auf unterschiedliche Art und Weise vorzugehen. Leute verraten oder befreien, Schätze stehlen oder brav abliefern - der eigene Geschmack entscheidet. Allerdings wirken sich die meisten Aktionen direkt auf die eigene Reputation aus - und die kann entscheidend sein, wenn es etwa darum geht, lukrativere Aufträge zu bekommen oder Orks und Menschen von der eigenen Parteinahme zu überzeugen.

Anzeige

Screenshot #15
Screenshot #15
Vor Quests kann man sich übrigens schon bald nicht mehr retten; vor allem die zahlreichen Nebenaufgaben wie Waffen finden, Höhlen säubern, Truppen zurückschlagen und dergleichen mehr füllen das Questlog recht fix. Letzteres ist übrigens übersichtlicher als im ersten Teil, lässt trotzdem viele wertvolle Informationen vermissen und könnte daher durchaus noch ein ganzes Stück ausführlicher sein. Andere Übersichtsbildschirme wissen da schon besser zu gefallen: Das unendlich große Inventar ist nun thematisch geordnet und wirkt dadurch deutlich aufgeräumter, und der Charakter-Bildschirm schlüsselt die eigenen Fähigkeiten und Talente recht anschaulich auf; so lässt sich auch leicht erkennen, wo noch nachgebessert werden darf und sollte.

Beim Aufleveln des eigenen Charakters sind die Möglichkeiten recht vielseitig; typische Bereiche wie Lebenskraft, Stärke, aber auch Waffenumgang, Jagd und Diebesfähigkeiten bessern sich so Schritt für Schritt. Allerdings nicht unbedingt automatisch: Bestimmte Trainer müssen immer wieder aufgesucht und auch bezahlt werden, bevor es ans Ausbauen der Talente geht.

 Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -HölleSpieletest: Gothic 3 - Rollenspiel-Himmel und -Hölle 

eye home zur Startseite
rewgegerg 14. Nov 2007

Foren > Kommentare > Games > Spieletest: Gothic 3 - Rollenspiel... (Artikel...

^^ 14. Nov 2007

lol ich habs mir gekauft und LOL ich habe nie verstanden ob das echt n spiel sein sollte...

rehchdschreibfelar 14. Nov 2007

also sinnfrei ist ja genau der richtige ausdruck für diese paar zeilen irgendwo im netz...

gothic3... 14. Nov 2007

löl häte nichtgeglaubt dass es noch leute gibt , welche in unsrer zeit noch so nen...

ninho 14. Nov 2007

absoulut richtig! kann ich voll und ganz unterschreiben. ist der einzigst wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ich schmeiss mich weg...

    Sharra | 01:07

  2. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    micv | 01:07

  3. Völlig normal

    Sharra | 01:05

  4. Re: M2

    My1 | 01:05

  5. Re: Windows 10 Patches?

    micv | 01:01


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel