Abo
  • Services:

World of Warcraft: Weihnachten fällt für Fans aus

Erweiterung "Burning Crusade" kommt später

Seit langem warten World-of-Warcraft-Fans auf die erste größere und kostenpflichtige Erweiterung des Online-Rollenspiels. Und wie es aussieht, müssen sie noch etwas länger warten, denn "The Burning Crusade" wird laut Entwicklerstudio Blizzard - den Vorbestellaktionen im Handel zum Trotz - erst im nächsten Jahr erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

The Burning Crusade
The Burning Crusade
Ganz überraschend kommt das jedoch nicht, denn ein konkretes Datum blieb Blizzard bisher schuldig, nachdem es zuletzt geheißen hatte, es wäre im vierten Quartal bzw. gegen Ende 2006 so weit. Blizzard-Mitgründer Frank Pearce hatte zudem schon im Juli 2006 im Rahmen einer Burning-Crusade-Vorstellung für die Presse davon gesprochen, dass er "hoffe", dass die Erweiterung noch vor dem Ende des Jahres 2006 fertig werde, war sich zu dem Zeitpunkt also auch noch unsicher über den Veröffentlichungszeitraum.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

Nun soll es laut einer offiziellen Blizzard-Mitteilung im World-of-Warcraft-Forum im Januar 2007 so weit sein. Die zusätzlichen Wochen sollen dafür genutzt werden, die seit Oktober 2006 begonnene geschlossene Beta-Phase auszuweiten, die Erweiterung vor ihrer Veröffentlichung also noch mehr auf Herz und Nieren zu testen sowie die hinzukommenden Inhalte weiter zu verfeinern.

The Burning Crusade
The Burning Crusade
Auch wenn Blizzard-Präsident und -Mitgründer Mike Morhaime sich über das Interesse an der Erweiterung freut, so muss das Unternehmen im offiziellen Forum gleichzeitig viel Kritik wegen der Verspätung einstecken. Vor allem weil es vielen Spielern mit hochstufigen Helden an neuen Herausforderungen fehlt.

An Burning Crusade selbst gibt es auch Kritik - manchen Spielern gehen die Neuerungen nicht weit genug oder sie befürchten, dass damit alte Missstände von World of Warcraft nicht beseitigt werden. Morhaime gibt sich dennoch zuversichtlich, dass sich die zusätzliche Entwicklungszeit bemerkbar machen wird. Wann genau Burning Crusade im Januar 2007 in welchen Regionen erscheinen wird, soll laut Blizzard-Ankündigung erst später bekannt gegeben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 83,90€ + Versand

Bürger 29. Jun 2009

War nicht einmal ein Verbot von potentiell süchtigmachenden Onlinerollenspielen...

LOL38214 29. Jun 2009

Ihr seid alle KRANK.

HoRuS 23. Nov 2006

jaja ich kenne jemand der einen gekannt hatte. *lol* omfg was soll der scheiss. lass dir...

HoRuS 23. Nov 2006

das ist eh erbaermlich wenn du darauf noch sparen musst. denk mal nach wie viel geld du...

Pre@cher 22. Nov 2006

Für einfache Gemüter anscheinend schon oder wie soll man sich das sonst erklären...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /