Abo
  • Services:
Anzeige

Erste AMD-Prozessoren mit 65 Nanometern noch 2006

Hector Ruiz bestätigt Gerüchte in Dresden

Wie AMD anlässlich der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Standorts Dresden erklärte, sollen die ersten Prozessoren mit 65 Nanometern Strukturbreite noch im vierten Quartal 2006 ausgeliefert werden.

AMD-CEO Hector Ruiz bekräftigte, dass der geplante schnelle Umstieg auf 45 Nanometer bereits ein Jahr nach dem Start der 65-Nanometer-Produktion erfolgen soll. Ruiz bestätigte damit entsprechende Gerüchte.

Anzeige

AMD gab jedoch noch nicht bekannt, ob mit dem so genannten "Shrink" der Strukturbreiten auch weitere Takterhöhungen von Opteron, Athlon und Turion einhergehen sollen. Nach bisher unbestätigten Angaben aus einer vertraulichen Roadmap plant AMD Desktop-Prozessoren der X2-Linie mit bis zu 3 GHz, die 89 bis 125 Watt elektrische Leistung aufnehmen sollen.


eye home zur Startseite
Kai F. Lahmann 25. Okt 2006

wo (939, nicht AM2 oder 754!)? Es gibt zwar das Gerücht, dass es mal welche für Komplett...

Moppelchen 25. Okt 2006

Falscher Name: statt OGER, hättest du TROLL nehmen sollen, denn passender kann ein Name...

Feierabendtroll 25. Okt 2006

Ja sicher, nur könnte ich mich Feierabendtroll nennen, wenn ich vorgeben würde, die...

NemesisTN 24. Okt 2006

Und du nicht gelesen... OMG, lauter Kinder hier...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    Akaruso | 15:24

  2. Juhuu, noch mehr Verschlüsselung

    logged_in | 15:23

  3. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    chewbacca0815 | 15:20

  4. Re: Jailbreak für Android

    Trollversteher | 15:20

  5. Re: Kein plausibler Zusammenhang

    FearTheDude | 15:20


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel