Abo
  • Services:

AOL: Debüt auf der Mobilfunkbühne

Nokia 2610
Nokia 2610
Für Kunden, die den Vertrag noch in diesem Jahr abschließen, erlässt AOL auch im Tarif "AOL Mobile plus Handy" den Anschlusspreis und den Mindestumsatz. Nach Ablauf von zwei Jahren wird der Kunde automatisch auf den Tarif Basic umgestellt, der mit 4,99 Euro Mindestumsatz verbunden ist.

Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Da der Kunde bei Abschluss bis 31. Dezember 2006 den Subventionsbetrag für das Handy nicht bezahlen muss, ist dieser Tarif derzeit ein interessantes Angebot für all diejenigen, die ein günstiges neues Handy suchen und nicht allzu viel mobil telefonieren. Man darf nur nicht vergessen, den Vertrag wieder rechtzeitig zu kündigen. Die Kündigungsfrist im Tarif "AOL Mobile plus Handy" beträgt drei Monate.

Sony Ericsson K610i
Sony Ericsson K610i
Als subventionierte Handys gibt es das Nokia 2610 und das Samsung SGH-X210, die jeweils 0,- Euro kosten. Das Samsung SGH-E380 ist für 39,90 Euro zu haben, das Sony Ericsson K610i und das Sony Ericsson W810i schlagen mit 99,90 Euro bzw. 139,90 Euro zu Buche. Beim Kauf eines Handys mit einem Bestellwert von mehr als 0,- Euro fallen zusätzlich einmalig 11,99 Euro für Versand und Nachnahme an.

Die Mitnahme einer bereits vorhandenen Mobilfunkrufnummer soll ohne zusätzliche Gebühren möglich sein. Die monatliche Handyrechnung kommt im Postpaid-Verfahren über die AOL-Rechnung.

 AOL: Debüt auf der Mobilfunkbühne
  1.  
  2. 1
  3. 2


Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

Michael - alt 26. Okt 2006

Das aktuelle Management sollte sich in dem Bereich ja auskennen. Ich hoffe nicht, da...

marcel83 25. Okt 2006

Seit wann werden denn für Mobilfunkangebote Beta-Tester gesucht? Klappt die Abrechnung...

lalaland 25. Okt 2006

Was glaubst du warum sie sich für das Netz von O2 entschieden haben ... das bietet eine...

ALOA 25. Okt 2006

AOL ist überall unten in der Liste, bei DSL mit 2 Mbit auf dem letzten Platz: www.chip.de...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /