Abo
  • Services:
Anzeige

Dienstag ist Firefox-Tag

Firefox 2.0 kommt am 24. Oktober 2006

Am Dienstag, dem 24. Oktober 2006, erscheint die Version 2.0 des Firefox-Browsers, womit die Entwickler ihren selbst gesteckten Zeitplan einhalten. Da sich der Erscheinungstermin nach US-amerikanischer Zeit richtet, kann es aber Dienstagabend mitteleuropäischer Zeit werden, bis Firefox 2.0 zu haben ist.

Firefox 2.0 Beta 2
Firefox 2.0 Beta 2
Die Final-Version von Firefox 2.0 wird aller Voraussicht nach identisch mit dem bereits verfügbaren Release Candidate 3 von Firefox 2.0 sein. Üblicherweise firmieren die Firefox-Macher den zuletzt erschienenen Release Candidate einer Firefox-Hauptversion zur fertigen Fassung um.

Anzeige

Der aktuelle Release Candidate 3 von Firefox 2.0 steht bereits in deutscher Sprache bereit, so dass am morgigen Dienstag auch mit einer deutschsprachigen Fassung von Firefox 2.0 zu rechnen ist. Anders verhält es sich mit dem kürzlich erschienenen Internet Explorer 7, der bislang lediglich in englischer Sprache zu haben ist. Bis die Arbeiten an der deutschen Fassung des Internet Explorer 7 abgeschlossen sind, plant Microsoft zwei bis drei Wochen Wartezeit ein.

Für kommende Firefox-Versionen sammeln die Entwickler bereits Vorschläge zu neuen Funktionen, die zum Teil bereits in Firefox 3.0 Einzug halten sollen. Welche dieser Neuerungen aber erst in späteren Firefox-Ausführungen Einzug halten werden, ist noch nicht entschieden.


eye home zur Startseite
EXTREM GERNERVTER 10. Mär 2007

Ja, grad das mit CTRL+C und V nervt (ja, schei..., wenn ich Shift 7 für Schrägstrich...

BSDDaemon 23. Okt 2006

Nein, die IE7 Final gibt es nicht in Deutsch. Was du erlebst ist das was viele MS...

bubumann 23. Okt 2006

Richtig. Dafür gibts die NTT ... Es könnte, muß aber nicht. Es wird keine 3 Tage dauern...

bubumann 23. Okt 2006

Niemand spricht davon, die Zeitschrift zu kaufen. Es gibt den DL als "Vollspeed"-Variante...

bLack000 23. Okt 2006

Ist bei mir die gleiche Version, wie die RC3 ;) Versionsnummer und ähnliches ist identisch!


Text & Blog / 23. Okt 2006

Firefox 2.0 ist schon da!

Bibliothek 2.0 und mehr ... / 23. Okt 2006

Countdown zu Firefox 2.0 hat begonnen

Compyblog / 23. Okt 2006

Morgen, Kinder wird's was geben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Hannover (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: AI gibt es nicht.

    Flasher | 00:18

  2. Re: Bosch ist nicht fähig zu erkennen ob in 30cm...

    hackCrack | 19.09. 23:54

  3. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Braineh | 19.09. 23:53

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    sg-1 | 19.09. 23:49

  5. Re: warum nicht für switch?

    nolonar | 19.09. 23:47


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel