Abo
  • Services:
Anzeige

SoftMaker Office kommt auf Linux und FreeBSD

Kostenpflichtiges Office-Paket im Beta-Test

SoftMaker arbeitet an einer Linux- und FreeBSD-Version seines Office-2006-Paketes und stellt die Beta-Version der Software zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Anwendungen sollen das Microsoft-Office-Format komplett unterstützen.

SoftMaker Office 2006 unter Linux
SoftMaker Office 2006 unter Linux
Neben dem Microsoft-Office-Format unterstützen die Textverarbeitung TextMaker und die Tabellenkalkulation PlanMaker auch das OpenDocument-Format und sollen alle wichtigen Funktionen von MS Office sowie OpenOffice.org unterstützen. Dabei wirbt der Anbieter damit, dass die Software schlanker ist und schneller arbeiten soll.

Anzeige

Darüber hinaus sollen die beiden Programme optimal aufeinander abgestimmt sein, so dass sich Bedienelemente in beiden Anwendungen an derselben Stelle finden. SoftMaker Office 2006 soll unter allen aktuellen Linux-Distributionen und unter FreeBSD ab Version 5.2 laufen. Die bis zum 30. November 2006 lauffähige Beta-Version steht unter softmaker.de zum Download bereit.

Nach dem 30. November 2006 soll entweder eine weitere Beta- oder die fertige Version folgen, die dann mit Handbuch und Support 70,- Euro kostet.


eye home zur Startseite
BSDDaemon 23. Okt 2006

Hättest du mitgelesen hättest du mitbekommen, dass es aber um solche Beispiele geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1,49€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Was ich denk und was ich tu ...

    User_x | 14:09

  2. Draft

    keböb | 14:08

  3. Re: Tesla hat einen Markt

    bernd71 | 14:08

  4. Re: Sieht ja chic aus

    thinksimple | 14:07

  5. Re: blaue Leitungern in der Mittelkonsole

    Conos | 14:06


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel