Abo
  • Services:

PlayStation Network in der Basisversion kostenlos

Sony stellt Starttitel PlayStation-Online-Dienst vor

Sony wird zusammen mit der PlayStation 3 (PS3) einen Online-Service starten, um Microsofts Gespann aus Xbox 360 und Xbox Live Konkurrenz zu machen. Die Basisfunktionen des "PlayStation Network" sollen dabei kostenlos angeboten werden, Entwickler sollen von einer offenen Plattform profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ankündigung stammt von Sony Computer Entertainment America (SCEA) und bezieht sich damit nur auf diese Region. Es ist aber zu erwarten, dass in Europa ein ähnliches Angebot gestartet wird, hier erscheint die PS3 allerdings später.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. Veridos GmbH, München

Kern des PlayStation Network ist "XMB" alias Xross Media Bar zur Navigation durch die drei Kernbereiche Gaming, Netzwerk und Unterhaltung inkl. Spielen und Filmen. Es kommt schon heute auf der PlayStation Portable (PSP) zum Einsatz.

Online sollen Nutzer über das PlayStation Network auch Spiele-Demos, einfache Minispiele und andere Zusatzinhalte erhalten. Rund 15,- US-Dollar sollen Party-Spiele kosten. Natürlich wird auch eine Kommunikation der Spieler untereinander unterstützt.

Sony kündigte auch das für den US-Start der PS3 am 17. November 2006 geplante Spiele-Lineup an, das rund 20 Titel umfassen soll, darunter "Resistance: Fall of Man", "NBA 07", "Untold Legends Dark Kingdom" und "Genji: Days of the Blade" direkt von Sony sowie "Blazing Angels, Squadrons of WWII" und "Tom Clancy's Rainbow Six Vegas" von Ubisoft sowie "Call of Duty 3" von Activision. Von Electronic Arts wird es zum Start EA Sports Fight Night Round 3, "Need For Speed Carbon", "Tiger Woods PGA Tour 07" und "Madden NFL 07" geben, Bethesda Softworks steuert "The Elder Scrolls IV: Oblivion" bei. Hinzu kommen F.E.A.R. (Vivendi Universal Games), "Full Auto2: Battlelines" und "Sonic the Hedgehog" (Sega), "Marvel: Ultimate Alliance" und "Tony Hawk's Project 8" (Activision), "Mobile Suit Gundam: Crossfire" und Ridge Racer (Namco) sowie NHL 2K7 und NBA 2K7 (2K Sports).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,43€
  3. 4,99€
  4. 4,67€

pspfan 26. Okt 2006

was wird es kosten ? http://www.psp-one.de

Bibabuzzelmann 25. Okt 2006

Hey, ich bin Hellseher, ich glaub nur der Zukunft ^^ Wos die überall gibt :) War sie...

Kakashi 23. Okt 2006

Die wollten wohl sagen, die Bsisfunktionen sind gratis! Kann ich jetzt mal nur so...

Jack Sparrow 21. Okt 2006

Ich verlange einen Mindestpreis von 10 Euro pro Beitrag im Golemforum.

OhgieWahn_ 20. Okt 2006

wär ich Kunde, wär ich bzgl. der Updates aber sauer, dass sollte jawohl auch im...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /