Logitech kauft Squeezebox-Hersteller Slim Devices

Slim Devices will mit Logitech in den Massenmarkt

Logitech will ins Wohnzimmer und das nicht nur mit Lautsprechersystemen und seinen Universal-Fernbedienungen der Marke Harmony. Mit Slim Devices übernimmt Logitech nun den Hersteller der Squeezebox, einem Gerät, das Musik vom heimischen PC drahtlos auf Stereo-Anlage bringt. Dazu bietet Slim Devices eine spezielle Server-Software an, die als Open Source zu haben ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Squeezebox
Squeezebox
Neben der Squeezebox bietet Slim Devices seit kurzem auch den Transporter an, einen Netzwerk-Player für den High-End-Bereich, der sich durch besonders guten Klang auszeichnen soll und rund 2.000,- Euro kostet. Das System aus SlimServern, Squeezebox und Transporter eignet sich auch, Musik in mehrere Räume zu übertragen, auch synchronisiert. Zudem können Webradios direkt abgespielt werden.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München
  2. Fachinformatiker als Mitarbeiter IT User Helpdesk (m/w/d)
    Salo Holding AG, Hamburg
Detailsuche

Transporter
Transporter
Für rund 20 Millionen US-Dollar kauft Logitech Slim Devices, je nach Umsatz in der Zukunft kann der Preis aber noch steigen. Logitech tritt mit der Übernahme in einen neuen Markt ein, denn MP3-Player hat das Unternehmen bislang nicht angeboten, lediglich Zubehör für Geräte anderer Hersteller. Allerdings drängen sich Anknüpfungspunkte mit Logitechs Harmony-Fernbedienungen auf.

So will Logitech es seinen Kunden ermöglichen, Musik in jedem Raum zu hören und die Wiedergabe zugleich aus jedem Raum zu kontrollieren, etwas, das Slim Devices zwar heute schon ermöglicht, mit der teilweise WLAN-fähigen Harmony aber noch ausgebaut werden könnte. Vor allem Logitechs Vertriebsstärke dürfte Slim Devices nach vorn bringen, denn während Logitechs Produkte bei fast jedem Händler zu finden sind, gibt es die Squeezebox und den Transporter nur bei einer recht kleinen Zahl von Händlern.

Allerdings spricht Logitech in seiner Ankündigung nur von PC- und Mac-Nutzern, die Server-Software von Slim Devices, SlimServer, zeichnet sich aber vor allem dadurch aus, dass sie auf einer großen Zahl von Plattformen läuft, ist sie doch in Perl realisiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Johannes Hüsing 22. Jul 2007

Wollte gerade schauen, ob es einen Upgrade der Serversoftware gibt. Da sehe ich, dass...

fredi 31. Okt 2006

was meinst du damit? dass keine aktuelle maus mehr aussieht wie eine alte schrottmaus...

knock 19. Okt 2006

und eventuell hässlicher...

iBug 19. Okt 2006

„[…] mit der teilweise WLAN-fähigen Harmony aber noch ausgebaut werden könnte." Ach, es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

  2. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  3. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /