Abo
  • Services:
Anzeige

Apple mit 546 Millionen US-Dollar Gewinn

30-prozentige Steigerung bei der Auslieferung von Rechnern

Apple hat die vorläufigen Ergebnisse des vierten Quartals im Geschäftsjahr 2006 bekannt gegeben. Im Berichtszeitraum erzielte Apple einen Quartalsumsatz von 4,84 Milliarden US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 546 Millionen US-Dollar bzw. 0,62 US-Dollar pro Aktie. Das Ergebnis wird aber auf Grund von Unregelmäßigkeiten in den zurückliegenden Finanzergebnissen noch berichtigt werden müssen.

Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 3,68 Milliarden US-Dollar bzw. ein Nettogewinn von 430 Millionen US-Dollar oder 0,50 US-Dollar pro Aktie erzielt. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 40 Prozent.

Anzeige

Apple hat im vierten Quartal des Fiskaljahres 2006 1,61 Millionen Rechner ausgeliefert, das entspricht einer Steigerung von 30 Prozent zum gleichen Quartal des Vorjahres. Außerdem konnte man 8,729 Millionen iPods verkaufen - eine Steigerung um 35 Prozent.

"Dieses starke Quartal krönt ein herausragendes Jahr für Apple. Über 39 Millionen verkaufte iPods und 5,3 Millionen verkaufte Macs - und das im Zeitraum eines technologisch höchst anspruchsvollen Wechsels der Hardwarearchitektur - ist eine Leistung, auf die wir alle sehr stolz sind", so Steve Jobs, CEO von Apple.

Das Unternehmen erwartet für das laufende Quartal einen Umsatz zwischen 6 und 6,2 Milliarden US-Dollar sowie einen Gewinn zwischen 0,70 bzw. 0,73 US-Dollar pro Aktie.


eye home zur Startseite
OSX86 19. Okt 2006

Nur leider kein Windows als dual boot installieren, seit den x86 CPUs geht das erst. Für...

wtf 19. Okt 2006

624000 Desktops 986000 Portables Das sind die Zahlen vom letzten Quartal, wenn du etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. ab 439,85€
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  3. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  4. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22

  5. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    User_x | 00:52


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel