Abo
  • Services:
Anzeige

Micro-SD-Card mit WLAN-Funktion

Karte für Windows-Mobile-Geräte unterstützt WLAN 802.11b/g

Das taiwanische Unternehmen Spectec hat eine Micro-SD-Card mit WLAN-Funktion vorgestellt. Damit können Windows-Mobile-Geräte nachträglich um WLAN-Funktionen erweitert werden.

WLAN-Micro-SD-Card
WLAN-Micro-SD-Card
Wie Spectec bekannt gibt, kann die Karte mit Windows Mobile für PocketPCs und für Smartphones verwendet werden. Treiber für andere Betriebssysteme wie etwa Symbian stehen nicht bereit, so dass die Karte damit nicht ohne weiteres verwendet werden kann. Nach Herstellerangaben soll die WLAN-Karte stromsparend agieren und nur wenig Akkustrom benötigen. Wie stark sich die Akku-Laufzeit eines Windows-Mobile-Geräts bei Einsatz der WLAN-Funktion verringert, wurde nicht genannt.

Anzeige

Fest steht aber, dass die Karte etwas länger ist, als es die Micro-SD-Card-Spezifikationen vorsehen. Dementsprechend ragt die Karte leicht aus dem Micro-SD-Card-Steckplatz und dürfte sich mit so manchen Smartphones und PDAs nicht vertragen, wenn die Kartenunterbringung sehr genau bemessen.

Wann und zu welchem Preis Spectec die WLAN-Karte auf den Markt bringen will, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Tach 19. Okt 2006

Alle, die keine abstürzenden Ziegelsteine für Kiddies mit unnützen Funktionen...

Nokia 3250 18. Okt 2006

Und für mein Nokia 3250 ist zu wenig Platz vorhanden...na toll!

digicamclub.de 18. Okt 2006

Genau das ging mir auch gerade durch den Kopf. Mein XDA Neo hat WLAN integriert (also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Braucht die Welt nicht...

    david_rieger | 08:04

  2. Re: Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Psy2063 | 08:01

  3. Re: Manipulation a'la Hearthstone lässt grüßen

    frostbitten king | 08:00

  4. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    Youkai | 08:00

  5. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 07:54


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel