• IT-Karriere:
  • Services:

Mehr Gewinn bei IBM

Umsatz klettert um 5 Prozent auf 22,6 Milliarden US-Dollar

Einen Gewinn von 2,2 Milliarden US-Dollar vermeldet IBM für das dritte Quartal 2006 - ein Gewinnzuwachs von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz legte um 5 Prozent auf 22,6 Milliarden US-Dollar zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 9,8 Milliarden US-Dollar setzt IBM in der Region Amerika um, 7,3 Milliarden US-Dollar entfielen auf die Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Im asiatisch-pazifischen Raum lag der Umsatz bei 4,5 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm

Den meisten Umsatz generierte dabei IBM Global Services mit 12 Milliarden US-Dollar, 4,4 Milliarden US-Dollar steuerte die Softwaregruppe bei und 5,6 Milliarden gehen auf Hardware zurück. 591 Millionen setzt IBM Global Financing um.

Zum Ende des Quartals verfügt IBM über liquide Mittel in Höhe von 10,9 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro VG270Ubmiipx 27-Zoll-IPS WQHD 75Hz für 199€, Acer Predator Cestus 330 Gaming...
  2. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  3. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)

BSDDaemon 18. Okt 2006

Und es werden neue eingestellt wenn es aufwärts geht. Einem gefeuertem Mitarbeiter...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
    SSD vs. HDD
    Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

    SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

    1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

      •  /