• IT-Karriere:
  • Services:

Free Standards Group eröffnet LSB Developer Network

Online-Community bekommt Unterstützung von O'Reilly

Zusammen mit dem Verlag O'Reilly hat die Free Standards Group eine Online-Community für Programmierer gestartet, die ihre Anwendungen nach den Richtlinien der Linux Standard Base entwickeln wollen. O'Reilly bietet dabei Zugriff auf Bücher über den Online-Service Safari.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der nun als Beta-Version verfügbare Online-Dienst soll Entwicklern alle notwendigen Informationen bieten, um Anwendungen nach den Vorgaben der Linux Standard Base (LSB) zu entwickeln und zu zertifizieren. Dafür sollen Werkzeuge zur Verfügung stehen, um die Tests der Free Standards Group auf LSB-Konformität durchzuführen, so eine Zertifizierung zu erhalten und durch den Einsatz der LSB sicherzustellen, dass die Programme ohne Änderungen auf unterschiedlichen Linux-Distributionen laufen.

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach
  2. über duerenhoff GmbH, Bielefeld

Unterstützung gibt es dabei auch vom IT-Verlag O'Reilly, der Entwicklern über seinen Online-Service Safari Zugriff auf Bücher gewährt. Die Seite versteht sich als Online-Community, bei der sich die Programmierer auch gegenseitig helfen. Dafür gibt es beispielsweise die Möglichkeit, del.ic.io.us-Links zu importieren sowie Tutorials zu verschiedenen Themen. Zusätzlich sollen auch Artikel erscheinen, für die mit Martin Streicher der Chefredakteur des englischsprachigen Linux Magazins zuständig ist.

Neben den Zertifizierungsdiensten sollen außerdem Informationen über die Weiterentwicklung der LSB geboten werden, so dass Entwickler frühzeitig entscheiden können, welche Version einer Bibliothek sie in der nächsten Version ihrer Software verwenden müssen, um LSB-konform zu bleiben.

Das Portal ist unter developer.freestandards.org zu erreichen und lässt sich zum Teil auch ohne Registrierung nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€

Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /