Autoradio mit DivX-Wiedergabe

Panasonic CQ-D1703N spielt von DVDs auch MP3s und Videos ab

Panasonic hat mit dem CQ-D1703N ein Autoradio vorgestellt, das nicht nur seine namensgebende Funktion erfüllt, sondern von CDs und DVDs MP3-Musik und sogar DivX-kodierte Filme abspielt. Letztere werden auf externen Displays dargestellt, die an das Gerät angeschlossen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Unterstützt werden DVD-R und -RW. Außerdem kann Panasonics CQ-D1703N über seinen optischen Digitalausgang Musiksignale an externe Decoder oder Verstärker weitergeben und so die Basis für Mehrkanalton im Auto bilden.

Panasonic CQ-D1703N
Panasonic CQ-D1703N
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    DIgSILENT GmbH, Dresden
  2. IT-Produktmanager (m/w/d) SAP
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Zudem verfügt das Gerät über einen Anschluss für externe Musikspeicher wie MP3-Player. Damit der Fahrer nicht abgelenkt wird, können die Passagiere den Ton auch mit Kopfhörern empfangen. Die Verstärkerleistung wird mit 4 x 50 Watt beziffert.

Das Autoradio kann auch in einem Betriebsmodus den Fondpassagieren ein anderes Programm vorführen - also beispielsweise einen Film, während dem Fahrer weiterhin Radio z.B. mit Verkehrsinformationen vorgespielt wird.

Der Panasonic CQ-D1703N soll ab sofort für 299,- Euro erhältlich sein. Ein Display ist in diesem Preis nicht enthalten, wird aber von Panasonic beispielsweise in Form des 7-Zoll-Gerätes VM7203N angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


v8andy 29. Okt 2007

Hallo Di. fm Leider kann ich Dir die Frage mit dem Autoradio nicht beantworten da ich...

miller 19. Okt 2006

yop, laut hersteller kann es das. hab es zwar schon seit luni drin aba noch net testen...

rbugar 18. Okt 2006

Du meinst wohl, dann weiss man wie schöne Radios _nicht_ aussehen. Die Alpine Dinger...

Glücklicher... 18. Okt 2006

KWT.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. Vattenfall Eurofiber: Glasfaser in Fernwärmekanälen für das Land Berlin kommt
    Vattenfall Eurofiber
    Glasfaser in Fernwärmekanälen für das Land Berlin kommt

    Die Gigabit-Strategie der Stadt Berlin nimmt Gestalt an: Vattenfall Eurofiber setzt dafür auf eine ungewöhnliche Art, Glasfaser zu verlegen.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /