Abo
  • Services:
Anzeige

Acer: 17-Zoll-Notebooks mit AMDs Turion 64 X2 Dual Core

Aspire 9300 mit Breitbild-Displays

Acer bringt mit dem Aspire 9300 ein Notebook mit 17-Zoll-Breitbild-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln auf den Markt, das mit AMDs Prozessoren des Typs Turion 64 X2 Dual Core ausgestattet ist.

Welche Prozessor-Taktfrequenzen die angebotenen Modelle aufweisen, teilte der Hersteller nicht mit. Das Notebook ist mit Nvidias GeForce Go 7300 mit 128 MByte eigenem Videospeicher ausgerüstet, die zudem noch 128 MByte des Systemspeichers nutzen kann. Eine preiswertere Variante kommt mit der in den Chipsatz integrierten Nvidia GeForce Go 6100 daher, die ausschließlich Systemspeicher nutzen kann.

Anzeige
Acer Aspire 9300
Acer Aspire 9300

Der Arbeitsspeicher besteht minimal aus 512 MByte DDR2 und ist auf bis zu 4 GByte erweiterbar. Das Notebook verfügt über Festplatten mit bis zu 160 GByte Kapazität und kann mit diversen optischen Laufwerken bis hin zum DVD-SuperMulti-Double-Layer-Brenner geordert werden.

Außerdem ist ein 5-in-1-Kartenleser eingebaut worden, mit dem Daten von Flashspeicherkarten eingelesen werden können. Unterstützt werden Secure Digital (SD), MultiMediaCard (MMC), Memory Stick/Pro und die xD-Picture Card (xD).

Die Kommunikationsschnittstellen bestehen aus WLAN nach 802.11g, Bluetooth und Gigabit-Ethernet sowie einem 56K-V.92-Modem. Am oberen Bildschirmrand sitzt eine kleine Webcam mit einer Auflösung von 310.000 Pixeln für die Videotelefonie. Optional ist das Acer-Bluetooth-VoIP-Telefon erhältlich, mit dem auch noch telefoniert werden kann.

Außerdem sind vier USB-2.0-Ports, VGA, S-Video, analoge Tonanschlüsse sowie S/PDIF-Out vorhanden. Das Notebook misst 400 x 295 x 31,4 bzw. 39,9 mm bei einem Gewicht von 3,81 bis 3,68 Kilogramm je nach verwendetem Akku. Der schwerere Akku soll bis zu 3 Stunden Betrieb erlauben, der leichtere 2 Stunden. In einer Stunde sollen bereits 80 Prozent der vollen Akkukapazität beim Aufladen wieder erreicht sein.

Die Notebooks der Serie Aspire 9300 werden mit dem Microsoft Windows XP Home Edition oder Microsoft Windows Media Center Edition ausgeliefert.

Die Serie Acer Aspire 9300 soll in der Minimalausstattung ab sofort ab 999,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Ulibert 22. Okt 2006

oder gleich nen Fujitsu-Siemens, die ihre Handysparte doch bereits mit der Absicht an...

Der Neue 20. Okt 2006

Hi, ich hatte das Notebook auch schon in der Hand, habe es aber wegen des relativ dunklen...

mmj 18. Okt 2006

Also ich denke das SATA2 mit NCQ(http://de.wikipedia.org/wiki/NCQ) im Notebook auch...

glucks 18. Okt 2006

nach DVD-R und DVD+R jetzt auch DVD*R und DVD/R, nicht zu vergessen die neue DVD^R...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: 1 Mio klar

    berritorre | 02:07

  2. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    berritorre | 02:06

  3. Tradfri RGBW Lightstrip-Controller DIY

    oleurgast | 02:02

  4. Re: Privatdaten?

    berritorre | 01:59

  5. Re: Was wohl Printwerbung kostet

    berritorre | 01:55


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel