Abo
  • Services:

T-Mobile und Vodafone setzen auf BlackBerry Pearl

BlackBerry Pearl
BlackBerry Pearl
Um die Datenrate niedrig zu halten, werden E-Mails immer in Häppchen von 2 KByte auf das BlackBerry-Gerät übertragen, so dass lange E-Mails oder auch MByte-schwere Anhänge nicht gleich komplett auf den mobilen Begleiter gelangen. Die E-Mail-Funktion kann Anhänge der Microsoft-Formate Word, Excel, PowerPoint sowie PDF-Dokumente verarbeiten.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Unterschiede zwischen T-Mobile und Vodafone gibt es auch bei den Gerätepreisen. Während der BlackBerry Pearl bei T-Mobile ohne Vertrag für 369,95 Euro zu haben ist, verlangt Vodafone 439,90 Euro dafür. Vodafone rühmt sich, die Einrichtung der E-Mail-Funktion mit Hilfe von Assistenten besonders einfach gemacht zu haben und damit der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus zu sein. Bei Abschluss des Tarifs Relax 100 bekommt man den BlackBerry Pearl für 99,95 Euro bei T-Mobile. Bei Vodafone kostet das Gerät 139,90 Euro, wenn beim Kauf der Tarif KombiPaket 240 abgeschlossen wird.

BlackBerry Pearl
BlackBerry Pearl
Während sich bisherige BlackBerry-Geräte über ein seitlich befindliches Drehrad steuern ließen, setzt RIM im BlackBerry Pearl erstmals auf einen 5-Wege-Navigator, der wie ein Trackpoint in manchen Notebooks arbeitet. Als weitere Auffälligkeit bietet der Neuling als erstes BlackBerry-Modell eine Digitalkamera, die in diesem Fall mit 1,3 Megapixeln arbeitet und der ein Blitzlicht zur Seite steht. Der integrierte Musik-Player kann auf einen Micro-SD-Card-Steckplatz zurückgreifen, so dass das Gerät als mobiler Musikbegleiter dienen kann. Zum Wechseln der Speicherkarte muss aber das Gerät immer erst ausgeschaltet werden, weil der Steckplatz unterhalb des Akkublocks untergebracht ist. Bei den doch recht langen Bootzeiten der BlackBerry-Software macht sich das durchaus störend bemerkbar.

Auf Grund der geringen Gerätebreite hat RIM beim BlackBerry Pearl auf eine vollwertige QWERTZ-Tastatur verzichtet. Die unterhalb des Displays befindliche Tastatur basiert auf einer überarbeiteten Variante aus der 7100er-Serie, die auf jeder Taste zwei Buchstaben unterbringt. Im Vergleich zu einer vollwertigen Tastatur verspricht RIM nur einen geringen Komfortverlust durch Textvervollständigung aus einem auf dem Gerät befindlichen, selbst lernenden Wörterbuch. Ein zweiseitiger Bericht zum BlackBerry Pearl und seinen Leistungsdaten erschien auf Golem.de anlässlich der Produktvorstellung.

 T-Mobile und Vodafone setzen auf BlackBerry Pearl
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

Riot 29. Dez 2006

welche sender gibts eigentlich noch die so einen stream anbieten?

Riot 29. Dez 2006

und hier gehts doch zudem auch um das pearl seh ich ja wohl ri htig oder? hat das teil...

kaspar hauser 2.0 17. Okt 2006

Dämliche Werbefotografien mit schwachsinnig grinsenden Menschen die das zu bewerbende...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /