• IT-Karriere:
  • Services:

Novell stellt Access Manager 3 vor

Software schützt Web- und herkömmliche Anwendungen

Novell hat die Zugriffsverwaltungslösung Access Manager 3 veröffentlicht, die für den Schutz von Unternehmensnetzwerken gedacht ist. Der Access Manager regelt sowohl den Zugriff auf herkömmliche Programme als auch Webanwendungen und hilft dabei, gesetzliche Vorschriften einzuhalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mit dem Access Manager 3 legt Novell eine Zugriffsverwaltungssoftware für Unternehmen vor, die sowohl im lokalen Netzwerk greift, aber auch Anfragen von außen beantwortet. Mitarbeiter sollen dabei Zugriff je nach ihren Rechten erhalten, während Angreifer ausgesperrt werden. Dabei kontrolliert der Access Manager Webanwendungen und herkömmliche Programme.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Beim Zugriff auf einen geschützten Dienst leitet der Access Manager den Anwender auf einen Identitätsserver um und fragt Benutzername und Passwort ab. Anschließend wird der Zugriff auf den Dienst freigegeben, was auch über ein Gateway erfolgen kann, um beispielsweise eine Header-Authentifizierung bei Webanwendungen durchzuführen.

Da der Access Manager eine Single-Sign-On-Lösung ist, muss sich der Benutzer nur ein Passwort merken, mit dem er dann auf alle für ihn verfügbaren Ressourcen zugreifen darf. Die Software soll sich laut Hersteller nahtlos in eine bestehende Infrastruktur integrieren, ohne dabei durch Nachlässigkeit verwundbar zu sein. Ferner hilft der Access Manager dabei, gesetzliche Vorschriften einzuhalten und protokolliert den Zugriff auf Ressourcen.

Eine Vorabversion des Access Manager 3 steht ab sofort zum Download bereit, Angaben zu den Preisen der Software machte Novell nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

OM 04. Sep 2007

Quatsch ist die Frage nicht, es gibt unterschiedliche SSO-Lösungen. Die zentrale...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /