Abo
  • Services:

Firefox-Wunschkonzert - Was soll der Browser können?

Entwickler sammeln Funktionswünsche

Die Firefox-Entwickler sammeln derzeit Vorschläge für neue Funktionen, die in Firefox 3.0 oder eine spätere Version des Browsers integriert werden sollen. Die Nutzer haben hier freie Hand und können beliebige Funktionswünsche in eine bereitgestellte Wiki-Seite einbauen. Das Entwickler-Team will die Vorschläge dann sichten und entscheiden, welche der Wünsche schon in Firefox 3.0 Einzug halten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 2.0 Beta 2
Firefox 2.0 Beta 2
Die Firefox-Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass die gesammelten Funktionswünsche nicht alle in Firefox 3.0 integriert werden. Nach Sichtung aller Vorschläge werden die Entwickler festlegen, welche der Neuerungen bereits für Firefox 3.0 kommen und welche neuen Funktionen erst in spätere Firefox-Versionen eingebaut werden.

Für Ende Oktober 2006 ist zunächst die Veröffentlichung von Firefox 2.0 geplant. Derzeit liegt Firefox 2.0 als Release Candidate 2 vor. Womöglich erscheint bis zur Final-Version noch ein dritter Release Candidate.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. (-20%) 47,99€

draco2111 23. Okt 2006

Lass es prinzipiell möglich sein. Es sollte dann allerdings auch noch praktikabel sein...

BSDDaemon 23. Okt 2006

Wenn ich mir mal die Wünsche anschaue sind gut 70% der Wünsche wirklich technischer...

Peter12 17. Okt 2006

Hallo, mir fehlt stark, dass der Firefox 1.5.0.7 Fenster nicht schliessen, wenn die...

draco2111 17. Okt 2006

Da ist er irgendwie gescheitert

grumpy 16. Okt 2006

Wzu wohl gibt es Dinge wie Protowall oder PeerGuardian 2? Proxomitron ist auch hilfreich..


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /