Abo
  • Services:

Automatische Verkehrszeichen-Erkennung im Auto

Automatische Geschwindigkeitsanpassung bei aktiviertem Tempomat

Der Automobilzulieferer Siemens VDO hat ein System vorgestellt, das im Auto verbaut Verkehrszeichen auf dem Weg nicht nur erkennen, sondern den Fahrer, wenn nötig, warnen soll, wenn er die Regeln überschreitet. Der Autofahrer kann dabei sogar ausgebremst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verkehrszeichen-Erkennung ist Teil von pro.pilot, einem Netzwerk von Fahrerassistenzsystemen von Siemens VDO. Eine in der Nähe des Rückspiegels installierte CMOS-Kamera nimmt dabei ständig die Straße auf und vergleicht die Bilder mit abgespeicherten Mustern von Geschwindigkeitshinweisen.

Siemens-VDO-Verkehrskennzeichen-Erkennung
Siemens-VDO-Verkehrskennzeichen-Erkennung
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Wird ein entsprechendes Verkehrskennzeichen erkannt, zeigt das System dem Fahrer den Wert im Tacho oder einem Head-up-Display an. Wenn der Tempomat aktiviert wurde, bremst das System das Auto entsprechend herunter. Dabei werden zudem Informationen aus dem Navigationssystem über die Art der Straße gezogen - also beispielsweise, ob man sich auf der Autobahn oder in der Stadt befindet.

Selbst Kennzeichen, die nur zeitabhängig gelten, sollen richtig erkannt und ausgewertet werden. Das System könnte in zwei Jahren zum Einsatz kommen. Es ist für ältere Autos nicht nachrüstbar, so der Hersteller, der auf eine zu komplizierte Verkabelung und Integration hinweist, auf die man bei Alt-Autos stoßen würde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-58%) 23,99€
  3. 2,99€
  4. 12,49€

Klaus Otto 28. Sep 2009

Dein dummes gequatsche kannst Du Dir sparen !

Smith48 13. Dez 2006

Oder einer von den Bek... die sich an jeden Dreck halten, so hirnverbrannt er auch sein...

NN 16. Okt 2006

joa, deswegen war ja RFID gefragt... sollten gar keine satteliten für ins all geschickt...

metlet 16. Okt 2006

Unter dem Deckmantel Sicherheit nähern wir uns wieder ein stück richtung Orson Wells die...

Anonymous 16. Okt 2006

daran hatte ich auch gedacht das ist eigentlich das einzig positive an dem system...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /