Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: FIFA 07 - Schlaue Pässe, dumme Torhüter

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Wie schon die Vorgänger bietet auch FIFA 07 neben den eigentlichen Spielmodi, bei denen man sich in Freundschaftsspiele oder (auch selbst erstellte) Ligen stürzt, diverse Aktionsmöglichkeiten abseits des grünen Rasens. So darf das eigene Lieblingslizenz-Team oder alternativ auch eine selbst erstellte Mannschaft gemanagt werden - vom Spielereinkauf über die Nachwuchsförderung bis zur Finanzplanung ist da einiges möglich; die Menüs dafür hätten allerdings etwas ansprechender gestaltet werden können.

Anzeige

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Die Präsentation von FIFA 07 ist über weite Strecken gelungen - TV-artige Inszenierung, dynamische Schlachtengesänge vom Publikum und zahlreiche Großaufnahmen wie etwa meckernde Spieler überzeugen. Gerade auf PC und Xbox wird allerdings allzu deutlich, dass in puncto Detailgrad kaum etwas im Vergleich zur Vorjahresversion geändert wurde. Das Publikum zum Beispiel wirkt weiterhin unecht und alles andere als detailliert; an die Zeiten, in denen FIFA grafisch erstklassig war, erinnert FIFA 07 jedenfalls kaum noch. Auch der Spielkommentar schwankt zwischen realistisch und hanebüchen - Sprüche wie "Eigentlich schießt er ja mit dem anderen Fuß, hier hat er aber gezeigt, dass er auch mit dem anderen schießen kann" nerven schnell. Ebenfalls unschön: Bekommt die angreifende Mannschaft einen Eckball zugesprochen, sieht man vor der Einblendung an die Eckfahne bereits alle Spieler vom Tor wegrennen - als gäbe es anstelle der Ecke einen Abstoß.

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Wer gerne mit Freunden spielt, kann dies nicht nur an einem PC tun, sondern auch online: In der so genannten "FIFA-Lounge" darf online in diversen Ligen gegeneinander angetreten werden. Dieser Test bezieht sich übrigens auf die Xbox- und die PC-Version von FIFA 07. Die ebenfalls erhältlichen Umsetzungen für PS2, Gamecube und Xbox 360 lagen uns leider nicht vor.

Fazit:
Auch wenn EA weiterhin ein gutes Stück vom Realismusgrad und den spielerischen Möglichkeiten eines Pro Evolution Soccer entfernt ist, lässt FIFA 07 doch den Willen zu mehr Spieltiefe deutlich erkennen. Die neue Ballphysik und das komplexere Passsystem sind definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. In Sachen KI hingegen bleibt leider wieder einmal einiges im Argen, so dass FIFA 07 eben doch letztendlich wieder vor allem für Gelegenheitsspieler interessant ist, die Wert auf leichte Zugänglichkeit - und natürlich einen großen Lizenzumfang - legen.

 Spieletest: FIFA 07 - Schlaue Pässe, dumme Torhüter

eye home zur Startseite
Jamjam06 18. Okt 2006

Selbst das die Namen angeht hat PES5 da eine Abhilfe geschaffen... Auf der Homepage gibt...

fabsn 17. Okt 2006

richtig, fifa 98 war gut und 2002 lustig- der rest nicht mehr toll!

fabsn 17. Okt 2006

Geb ich gern zu, ich bin wede Grafikdesigner noch Spieleprogrammierer. Auch kein...

knoxville 17. Okt 2006

ja das gibts halt nur in fifa sonst nirgends ;) ein leben lang grün-weiss...

binebenmalweg 17. Okt 2006

Was Fifa betrifft evtl. ja, und damit liege ich wohl immer noch weiter über deinem :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Orica Europe Pty Ltd & Co.KG, Troisdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 9,99€
  3. (-70%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  2. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  3. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  4. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  5. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  6. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  7. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  8. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  9. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  10. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Vorbei sind die Zeiten...

    thecrew | 10:12

  2. Re: Besser als GTA

    DeathMD | 10:11

  3. Glasrückseite

    countzero | 10:11

  4. Re: Die Frage wäre ja...

    h3nNi | 10:11

  5. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    h3nNi | 10:09


  1. 10:15

  2. 10:00

  3. 09:00

  4. 07:49

  5. 07:43

  6. 07:12

  7. 14:50

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel