• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: FIFA 07 - Schlaue Pässe, dumme Torhüter

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Wie schon die Vorgänger bietet auch FIFA 07 neben den eigentlichen Spielmodi, bei denen man sich in Freundschaftsspiele oder (auch selbst erstellte) Ligen stürzt, diverse Aktionsmöglichkeiten abseits des grünen Rasens. So darf das eigene Lieblingslizenz-Team oder alternativ auch eine selbst erstellte Mannschaft gemanagt werden - vom Spielereinkauf über die Nachwuchsförderung bis zur Finanzplanung ist da einiges möglich; die Menüs dafür hätten allerdings etwas ansprechender gestaltet werden können.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz), Freiburg, München, Home-Office
  2. Autohaus Heisel GmbH, Merzig

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Die Präsentation von FIFA 07 ist über weite Strecken gelungen - TV-artige Inszenierung, dynamische Schlachtengesänge vom Publikum und zahlreiche Großaufnahmen wie etwa meckernde Spieler überzeugen. Gerade auf PC und Xbox wird allerdings allzu deutlich, dass in puncto Detailgrad kaum etwas im Vergleich zur Vorjahresversion geändert wurde. Das Publikum zum Beispiel wirkt weiterhin unecht und alles andere als detailliert; an die Zeiten, in denen FIFA grafisch erstklassig war, erinnert FIFA 07 jedenfalls kaum noch. Auch der Spielkommentar schwankt zwischen realistisch und hanebüchen - Sprüche wie "Eigentlich schießt er ja mit dem anderen Fuß, hier hat er aber gezeigt, dass er auch mit dem anderen schießen kann" nerven schnell. Ebenfalls unschön: Bekommt die angreifende Mannschaft einen Eckball zugesprochen, sieht man vor der Einblendung an die Eckfahne bereits alle Spieler vom Tor wegrennen - als gäbe es anstelle der Ecke einen Abstoß.

FIFA 07 (Xbox)
FIFA 07 (Xbox)
Wer gerne mit Freunden spielt, kann dies nicht nur an einem PC tun, sondern auch online: In der so genannten "FIFA-Lounge" darf online in diversen Ligen gegeneinander angetreten werden. Dieser Test bezieht sich übrigens auf die Xbox- und die PC-Version von FIFA 07. Die ebenfalls erhältlichen Umsetzungen für PS2, Gamecube und Xbox 360 lagen uns leider nicht vor.

Fazit:
Auch wenn EA weiterhin ein gutes Stück vom Realismusgrad und den spielerischen Möglichkeiten eines Pro Evolution Soccer entfernt ist, lässt FIFA 07 doch den Willen zu mehr Spieltiefe deutlich erkennen. Die neue Ballphysik und das komplexere Passsystem sind definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. In Sachen KI hingegen bleibt leider wieder einmal einiges im Argen, so dass FIFA 07 eben doch letztendlich wieder vor allem für Gelegenheitsspieler interessant ist, die Wert auf leichte Zugänglichkeit - und natürlich einen großen Lizenzumfang - legen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript
 Spieletest: FIFA 07 - Schlaue Pässe, dumme Torhüter
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. (-20%) 39,99€
  3. (-56%) 17,50€
  4. 4,99€

Jamjam06 18. Okt 2006

Selbst das die Namen angeht hat PES5 da eine Abhilfe geschaffen... Auf der Homepage gibt...

fabsn 17. Okt 2006

richtig, fifa 98 war gut und 2002 lustig- der rest nicht mehr toll!

fabsn 17. Okt 2006

Geb ich gern zu, ich bin wede Grafikdesigner noch Spieleprogrammierer. Auch kein...

knoxville 17. Okt 2006

ja das gibts halt nur in fifa sonst nirgends ;) ein leben lang grün-weiss...

binebenmalweg 17. Okt 2006

Was Fifa betrifft evtl. ja, und damit liege ich wohl immer noch weiter über deinem :-)


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /