• IT-Karriere:
  • Services:

Spiele-TV-Sender Giga wieder im Kabelfernsehen

Kabel Deutschland speist Giga digital in sein Netz ein

Seit etwas über einem Jahr ist der Jugendsender "Giga" nicht mehr über das analoge Kabel und nur noch digital über Satellit und als Internetstream zu empfangen. Das sich um Computer- und Videospiele sowie digitale Unterhaltung drehende Programm soll nun wieder per Kabel zu empfangen sein, allerdings ebenfalls nur noch digital.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Start des Spielfilmkanals "Das Vierte" hatte NBC Universal sein Jugendprogramm Giga am 29. September in die zweite Reihe geschickt. Ende 2005 hat Giga zwei neue Gesellschafter, widmet sich seitdem stärker dem Thema E-Sport und überträgt auch Wettkämpfe zwischen Spielern.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Zwar werden in Deutschland über das digitale Kabel noch deutlich weniger Zuschauer als über die analoge Verbreitung erreicht, doch durch die nun erfolgte Aufnahme ins digitale Free-TV-Paket von Kabel Deutschland will Giga über die Verbreitungswege Kabel und Satellit (ASTRA Digital 19.2° Ost, Transponder 103, Freq: 12.460,5 MHz, Pol: H, MSymb/s: 27,5, FEC: 3/4) in rund sieben Millionen digitalen Fernsehhaushalten in Deutschland zu empfangen sein.

Dazu kommt dann noch das Live-Streaming über das Internet. Die Provider T-Online und HanseNet haben das Giga-Programm in ihre Internet-Fernseh-Angebote (IPTV) integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

Skythediver 16. Okt 2006

Hä? Was soll bitte wissenschaftlich bewiesen sein und was haben Alte (Leute ?) damit zu...

Kopftuch 16. Okt 2006

Und genau um die Einstellung, die Dich dazu bringt "Islamo-Deppen" zu sagen, hin und...

Raven 15. Okt 2006

Da fehlt doch eigentlich nur nen "Seit" am Anfang, also "Seit Ende 2005...". -Raven

zeh kah yüpsilohn 15. Okt 2006

Abuse nid den Namen von ner coolen Band für deinen uncoolen Nick.

Rentier 14. Okt 2006

Dir ist anscheinend noch nicht aufgefallen, daß man mit diesem esport-müll gleichzeitig...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /