Abo
  • IT-Karriere:

GeForce Go 7950: Notebook-Grafikchip leicht beschleunigt

Neuer Nvidia-Chip mit höherem Takt und gleichem Stromverbrauch

Nvidia hat seinem Spitzenmodell unter den mobilen Grafikprozessoren höhere Taktraten spendiert. Der neue "GeForce Go 7950 GTX" wird wie sein Vorgänger in 90 Nanometern Strukturbreite hergestellt, nimmt gleich viel Strom auf und wurde auch funktional nicht erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wesentliche Neuerung der neuen GPU steckt im gesteigerten Takt, die Zahl der Pixel-Shader (24) und der Vertex-Shader (8) blieb gleich. Gegenüber dem bisherigen Topmodell Go 7900 GTX wurde der Takt des Grafikprozessors von 500 auf 575 MHz gesteigert, der GDDR-3-Speicher kann mit effektiv 1,4 GHz statt bisher 1,2 GHz betrieben werden. Zu beachten ist jedoch, dass die Notebook-Hersteller die Taktraten - abhängig von ihrer Kühlungslösung - selbst einstellen können.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Cybersystem-Notebook mit Go7950 GTX
Cybersystem-Notebook mit Go7950 GTX
Der Go 7950 nimmt wie sein Vorgänger unter Last bis zu 45 Watt elektrischer Leistung auf und ist damit einer der stromfressendsten Chips für Notebooks überhaupt. Offenbar hat Nvidia die höheren Taktraten bei gleichem Stromverbrauch durch leicht verbesserte Fertigungsmethoden beim Auftragshersteller TSMC in Taiwan erreicht. Für Highend-Notebooks, die meistens mit Netzteil betrieben werden, mag das keine Rolle spielen. Für den echten mobilen Einsatz erscheint unter den Nvidia-Chips der GeForce Go 7900 GS mit nur 20 Watt Leistungsaufnahme, aber auch rund 30 Prozent geringerer 3D-Leistung, deutlich attraktiver. Dieser Chip kann jedoch nur 256 MByte Speicher ansprechen, die GTX-Modelle dagegen 512 MByte, was sich bei hoch aufgelösten Displays und aufwendiger 3D-Grafik positiv bemerkbar machen kann.

Nvidia hat den neuen Go 7950 GTX bereits an die Notebook-Hersteller ausgeliefert, unter anderem bieten Chiligreen, Cybersystems und Dell bereits Mobilrechner mit der GPU an. Je nach Ausstattung kosten die Notebooks mit dem neuen Grafikprozessor ab 2.000,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 229,00€
  3. 3,99€
  4. 51,95€

WhiteFang 31. Dez 2006

Wie währe es mit einer Grafikkarte für Desktops mit der CPU? Statt 280Watt nur 45, das...

-gast- 13. Okt 2006

jo, die geben sich nix..


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /