Abo
  • Services:
Anzeige

Röhrenverstärker für den iPod

Mit zwei Boxen und einer Fernbedienung

Das eyeTEK MP5 eyeTune ist eine Dockingstation für Apples Musikspieler, die nicht nur den Akku des Gerätes wieder auflädt, sondern auch noch einen kleinen Verstärker und ein Lautsprecherpaar mitbringt. Das eyeTune verstärkt die Signale des iPods allerdings auf ganz besondere Weise: mit drei Elektronenröhren.

eyeTEK MP5 eyeTune
eyeTEK MP5 eyeTune
Das Gehäuse ist in einer Chrom-Optik gehalten und verfügt über zwei Eingänge, so dass neben dem iPod auch noch ein weiteres Gerät angeschlossen werden kann. Das eyeTEK MP5 eyeTune hat eine Gesamtleistung von 2 x 15 Watt. Die Boxen im schwarzen Klavierlack haben eine Maximalleistung von 50 Watt pro Kanal. Auch ein Kopfhörerausgang wurde eingebaut.

Anzeige

eyeTEK MP5 eyeTune
eyeTEK MP5 eyeTune
Zum Steuern der kleinen Röhrenverstärker-Anlage sind einige Bedienelemente an der Verstärker-Vorderseite angebracht. Das Gerät lässt sich aber auch über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung steuern.

Der Hersteller gibt einen Klirrfaktor von unter 0,5 Prozent und einen Signal/Rauschabstand von über 86 dB an. Die Eingangsempfindlichkeit soll bei 300 mV und die Eingangsimpedanz bei 100 K Ohm liegen. Der Verstärker misst 260 x 130 x 145 mm und die Boxen jeweils 144 x 237 x 177 mm.

Das eyeTEK MP5 eyeTune soll 499,- Euro kosten und wird von Enmic vertrieben.


eye home zur Startseite
dave darko 06. Aug 2007

So ein Plattenspieler ist aber auch verdammt ungünstig in der Hand-/ Hosentasche zu...

Michael - alt 16. Okt 2006

Was sind "normale" Röhren? VOn welchen Gitarrenverstärkern sprichst Du? Also die Bilder...

Michael - alt 15. Okt 2006

Also das ist ein Verstärker, in dem Röhren eingebaut sind. Und ich wette, die sind...

Pickel 13. Okt 2006

ACK! Ich verstehe nur nicht, warum sich so viele Leute über sowas einen Kopf machen. Sie...

tbird 13. Okt 2006

Indirekt ja. Der Lautsprecher setzt die ihm zugeführte Leistung mit einem entsprechenden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. TANNER AG, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel