Abo
  • IT-Karriere:

Sharp: 8-Zoll-Display fürs Auto mit 800 x 480 Pixeln

Einsatzbereich von -30°C bis 85°C

Sharp hat ein kleines 8-Zoll-Display vorgestellt, das beispielsweise in dem Armaturenbrett von Autos seinen Platz finden soll. Es bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleine Display soll ein Kontrastverhältnis von 1.500:1 und damit dreimal so viel bieten wie die bisherigen Geräte von Sharp. Die Betrachtungswinkel liegen bei 176 Grad in beide Hauptrichtungen. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 400 Candela pro Quadratmeter an.

Sharp-Autodisplay mit 8-Zoll-Diagonale
Sharp-Autodisplay mit 8-Zoll-Diagonale
Stellenmarkt
  1. Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen

Die Nachfrage nach größeren Schirmen kommt zum einen von immer detaillierteren Routeninformationssystemen als auch von der Integration diverser Autoinstrumente auf Displays und mehr Entertainment-Systemen in Fahrzeugen.

Das Display lässt sich nicht nur im Armaturenbrett, sondern beispielsweise auch in Kopfstützen verbauen, damit die Fondspassagiere DVDs anschauen oder Videospiele spielen können.

Im Gegensatz zu Displays beispielsweise in Laptops oder für den Schreibtisch müssen Auto-Bauteile erheblich raueren Umweltbedingungen wie Wärme, Kälte und Erschütterungen über Jahre hinweg widerstehen. Das neue Gerät von Sharp soll in einem Temperaturbereich von -30°C bis 85°C arbeiten.

Wann das Display zur Auslieferung kommt bzw. wann mit Autos zu rechnen ist, die es nutzen, wurde nicht mitgeteilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 50,99€
  3. (-68%) 9,50€
  4. 1,72€

the camper 13. Okt 2006

Gewöhnt euch mal ein gutes Deutsch an! Und ich möchte wetten das keiner von euch in der...

the camper 13. Okt 2006

ich meine dan ist das display nur bis minus 30°C geeignet und? Da klemmt man de...

v20d 13. Okt 2006

Ich stelle mir gerade vor, wieviel Informationen man dort tatsächlich rauflegen kann und...

Painy187 13. Okt 2006

Mein Auto hat nen 7"-TFT, reicht auch. dafür kann ich drauf rum tippen und damit die...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /