Abo
  • Services:
Anzeige

Wikipedia - In China nicht mehr gesperrt (Update)

Blockade seitens der Regierung aufgehoben?

Im chinesischen Internet sind vor allem regierungskritische Inhalte seitens der Behörden nicht erwünscht und so ist immer wieder von Auflagen, Zensur und Zugriffsblockaden zu lesen. Die Wikipedia scheint nun aber wieder abrufbar zu sein; seit Oktober 2005 galt sie als blockiert.

Am 10. Oktober 2006 stellten Nutzer der Website Chinese-forums.com fest, dass die Wikipedia wieder aus China abrufbar ist. Die dritte und seit einem Jahr bestehende Wikipedia-Blockade durch die Regierung scheint damit mittlerweile wieder aufgehoben zu sein.

Anzeige

Chinesische Wikipedia-Nutzer haben laut eines den Blockaden gewidmeten Wikipedia-Eintrags befürchtet, dass eine permanente Aussperrung negative Auswirkungen auf die nützliche Informationsquelle zeigen würde. Das Wachstum des chinesischsprachigen Teils der freien Enzyklopädie würde damit empfindlich gestört, während sich verschiedene Gemeinschaften um eine neutrale Aufarbeitung kontroverser Themen bemühen würden.

Über die genauen Gründe für die nun offenbar beendete Blockade durch die chinesische Regierung gibt es derzeit nur Spekulationen.

Nachtrag vom 12. Oktober 2006, 14:35 Uhr:
Die chinesische Ausgabe der Wikipedia soll weiterhin nicht für chinesische Internetnutzer abrufbar sein. Nur die anderen Sprachversionen sollen nicht mehr gesperrt sein, mit Ausnahme einiger Artikel wie etwa dem über das Tian'anmen-Massaker in der englischsprachigen Ausgabe der Wikipedia.


eye home zur Startseite
Jürgen64 15. Sep 2009

Ich durfte soeben auch feststellen, wie wenig neutral Wikipedia ist: gewerbliche...

Werner 12. Okt 2006

Hi, da gibts auf www.devtarget.org nen prima Paper zu, habe ich gestern gefunden. Hat...

Anonymous 12. Okt 2006

wir haben im ersten semester gelernt wikipedia ist nciht das alleinige wissen aber es...

freies china 12. Okt 2006

zeitgleich in china wurde eine nationale internettruppe gegründet die die frei...


China Blog / 20. Jun 2007

Wikipedia in China nicht mehr zensiert?

netzpolitik.org / 12. Okt 2006

Chinesische Internetzensur wird intelligenter?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Kermi GmbH, Plattling
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 12,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    DerDy | 00:17

  2. Re: Warum mischt man den Kohlenstoff nicht

    plutoniumsulfat | 00:16

  3. Spezialprozessor

    honna1612 | 00:14

  4. Re: Sägefirma verklagt Kunden wegen falscher...

    DAUVersteher | 00:14

  5. Re: BTS-Hotel = RRU?

    Pornstar | 00:11


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel