Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 3.5.5 mit schnellerer HTML-Engine

Neue Version der Desktop-Oberfläche behebt etliche Fehler

Die Unix- und Linux-Desktop-Oberfläche ist in der Version 3.5.5 erschienen und bringt wieder neue Funktionen mit. Darunter ist eine neue Version des Instant-Messengers Kopete und die KHTML-Rendering-Engine bekam einige Optimierungen verpasst. Darüber hinaus wurden viele Fehler behoben.

KDE 3.5
KDE 3.5
Mit KDE 3.5.3 entschieden die Entwickler des freien Desktops, sich bei neuen Versionen nicht mehr nur auf die Fehlerkorrektur zu beschränken. Da die nächste Hauptversion KDE 4 noch einige Zeit auf sich warten lässt, sind auch in KDE 3.5.5 wieder neue Funktionen enthalten.

Anzeige

So unterstützt die Version 0.12.3 des Instant-Messengers Kopete nun die Jabber- und Yahoo-Protokolle besser. Außerdem lassen sich die Themen des MacOS-X-Messengers Adium mit Kopete verwenden und das Programm soll schneller sein. Konquerors Rendering-Engine KHTML wurde ebenfalls auf Geschwindigkeit optimiert und unterstützt DHTML nun besser. Ferner kennt KHTML zusätzliche Elemente aus CSS3 und es wurden viele Fehler in der Engine behoben.

KDEsudo, ein Programm, um eine andere Anwendung mit Root-Rechten zu starten, kann jetzt auch Sudo verwenden und das Drucksystem unterstützt neuerdings die Funktionen der CUPS-Version 1.2.

Weitere Fehler wurden in dem PDF-Betrachter KPdf behoben, der teilweise beim Öffnen von Dokumenten abstürzte. In dem E-Mail-Client KMail wurden fehlende Knöpfe im Filterdialog wieder hinzugefügt und das Programm soll nicht mehr beim Start abstürzen, wenn IMAP verwendet wird. Sämtliche Änderungen listet das ausführliche Changelog auf.

KDE 3.5.5 steht ab sofort im Quelltext zum Download bereit. Zusätzlich sind bereits fertige Pakete für einige Linux-Distributionen verfügbar.

Der KDE-Desktop feiert am 14. Oktober 2006 seinen zehnten Geburtstag.


eye home zur Startseite
alcCapone 03. Nov 2006

Prinzipiell richtig. Das hat mit/ohne TFT nix zu tun. Ist aber sehr schnell lösbar...

linux-macht... 12. Okt 2006

Könnte gut sein, manchmal weiss man wirklich nicht so genau ob jemand was ernst meint...

HW 12. Okt 2006

Ähm, na und? Konqueror kann einiges besser als Firefox, z. B. ist die...

Rasselnder_Atem 12. Okt 2006

Also unsere Windows sind total dreckig und verstaubt. Dementsprechend ergibt das auch...

FIAE 12. Okt 2006

Ich bin ja mal gespannt. Würde es nach der drecks BILD gehen, würden sie schon mit...


node-0 / 11. Okt 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  2. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  3. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33

  4. Re: Neue Airport Express?

    HeroFeat | 01:26

  5. Re: Was bedeutet jetzt "schneller"?

    Sammie | 01:25


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel