Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheits-Patches für Windows und Office

Zudem korrigiert Microsoft Fehler in Windows, über die Angreifer Denial-of-Service-Attacken ausführen können. Gleich zwei Lecks betreffen den Server-Dienst von Windows 2000, XP und Windows Server 2003, während drei Fehler in TCP/IP IPv6 von Windows XP und Windows Server 2003 stecken. Ferner gestattet ein Sicherheitsloch im .NET Framework 2.0 einem Angreifer den Zugriff auf vertrauliche Informationen.

Anzeige

Mit vier verschiedenen Patches für Microsofts Office-Paket werden jeweils vier Sicherheitslecks in den betroffenen Komponenten geschlossen. Über die 16 Sicherheitslöcher in der Office-Software können Angreifer beliebigen Programmcode einschleusen und sich so eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen. Zum Ausnutzen der Sicherheitslücken braucht ein Opfer nur zum Öffnen eines entsprechend präparierten Dokuments gebracht zu werden.

Ein Patch kümmert sich um vier Lecks in PowerPoint, einen Patch gibt es für Excel und ein weiterer Patch gilt vier Sicherheitslecks in Word. Ein vierter Patch korrigiert schließlich vier Fehler in allen Office-Komponenten und steht ebenfalls zum Download bereit.

Mit dem Patch-Day im Oktober 2006 endet der Support für Windows XP mit Service Pack 1, so dass Microsoft letztmalig Sicherheits-Patches dafür veröffentlichen wird. Nutzer sind daher dazu aufgerufen, auf das Service Pack 2 von Windows XP zu wechseln.

Die Webseite WinFuture.de stellt bereits ein inoffizielles Patch-Paket für Windows XP mit Service Pack 2 zum Download bereit. WinBoard.org bietet Patch-Sammlungen für Windows XP mit Service Pack 1 und 2 an. Die Patch-Pakete für die übrigen Windows-Versionen will WinBoard.org im Laufe der Woche veröffentlichen.

 Sicherheits-Patches für Windows und Office

eye home zur Startseite
Steilvorlage 27. Okt 2006

Was regst Du dich so auf?

Herb 11. Okt 2006

"Wo keine Funktion ist, da kann kein Fehler sein." Herb, 2006 P.S.: Mir ist aufgefallen...


node-0 / 11. Okt 2006

Microsoft: Oktober-Patch Day



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Linux ist so extrem unsicher

    Rocky Horror... | 01:11

  2. Re: Laaangweilig

    Carl Weathers | 00:42

  3. Re: Die Kabine

    hl_1001 | 00:38

  4. Re: Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Cr0n1x | 00:19

  5. Re: "trojan inside" wird viel besser passen

    divStar | 00:06


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel