• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: 30 Zoll großes Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln

305T mit einer Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter

Samsung hat mit dem SyncMaster 305T ein 30 Zoll großes Breitbild-Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung vorgestellt. Auch Dell, HP und Apple haben ein derartiges Gerät im Angebot. Samsungs Display bietet eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und ein Kontrastverhältnis von 1.000:1.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 30-Zoll-Display hat einen Einblickwinkel von 178 Grad in beide Hauptrichtungen und soll eine Reaktionsgeschwindigkeit von 6 Millisekunden aufweisen. Mit dem Rechner wird das Gerät per Dual-Link-DVI-D verbunden.

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Im Gerätefuß ist ein USB-2.0-Hub mit vier Anschlüssen für Peripherie-Geräte eingebaut. Im Betrieb benötigt das Display 130 Watt, im Stand-by unter 2 Watt. Der Samsung 305T misst inklusive Standfuß 690 x 502 x 280 mm und wiegt 12 Kilogramm. Das Riesendisplay soll in den USA knapp 2.000,- US-Dollar kosten und ab November 2006 erhältlich sein.

Daten für den europäischen Raum stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

titrat 14. Okt 2006

Kommt ja vielleicht doch irgendwann: https://www.golem.de/0609/47550.html

wtf 11. Okt 2006

http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=2D553278-57E8-4087-9DCE-77485F0891CD Das...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

    •  /