Abo
  • Services:

Transcend kündigt SDHC-Karte mit 8 GByte an

Noch kein Preis oder Erscheinungsdatum bekannt

Angesichts immer höherer Auflösungen von Digitalkameras und der Nutzung von Rohdaten-Speicherfunktionen in vielen höherwertigen Geräten steigen die Bedürfnisse bei Speicherkarten für die Geräte immer mehr an. Der Speicherhersteller Transcend hat jetzt eine SD-Speicherkarte mit einer Kapazität von 8 GByte angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Karte basiert auf dem SD-High-Capacity-(SDHC-)Format und kann auch nur in Geräten genutzt werden, die SDHC-kompatibel sind. Dies bezieht sich nicht nur auf Kameras, sondern beispielsweise auch auf Speicherkarten-Lesegeräte. Vor dem Kauf sollte man sich auch versichern, dass SDHCs über 4 GByte mit den betroffenen Geräten genutzt werden können.

Das 8-GByte-Modell, das die Produktbezeichnung TS8GBSDHC trägt, soll 219,- Euro kosten. Eine Version mit 4 GByte ist für 99,- Euro zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,98€ (Release am Freitag, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 264,00€
  3. ab 479€
  4. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich

Kugelfisch 12. Jun 2007

Unsinn oder eine Verschlüsselte Botschaft, die es zu knacken gilt ?

Octavian 11. Okt 2006

Die Casio Z1000 kann zum Beispiel Z1000 mit SDHC-Karten umgehen: http://www.support...

mein ich 11. Okt 2006

aber ein laptop mit 20-GB solchem speicher oder 15 oder 10 zu einem guten preis (will man...

dealer1 11. Okt 2006

preis etwa 199,- incl. 16% erscheinungsdatum: sollen noch diesen monat reinkommen. cu dealer


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski


        •  /