Abo
  • Services:
Anzeige

Hibiscus 1.6 - Freie Online-Banking-Software

HBCI-Software setzt auf das Jameica-Java-Framework 1.4

Die freie Online-Banking-Software Hibiscus ist jetzt in der Version 1.6 verfügbar und kann unter anderem die bereits verbrauchten TANs speichern. Zudem lassen sich CSV-Dateien mit Umsätzen nun importieren. Die Software setzt auf das ebenfalls freie Java-Framework Jameica, das passend zur neuen Hibiscus-Veröffentlichung in der Version 1.4 erschienen ist.

Hibiscus 1.6
Hibiscus 1.6
Hibiscus ist eine Online-Banking-Software, die den HBCI-Standard unterstützt und sowohl mit Chipkarten als auch mit Schlüsseldisketten umgehen kann. Das HBCI+-Verfahren mit PIN und TAN unterstützt die Software ebenfalls. Dabei lassen sich verfügbare Konten abrufen und deren Salden sowie Umsätze anzeigen. Einzel- und Sammel-Überweisungen sowie -Lastschriften lassen sich mit Hibiscus ebenso durchführen wie das Anlegen oder Ändern von Daueraufträgen.

Anzeige

Die neue Version 1.6 kann nun verbrauchte TANs speichern und merkt sich die PIN pro Sitzung. Ferner ist der CSV-Import von Umsätzen und Adressen möglich. Neben einer verbesserten iTAN-Unterstützung wartet Hibiscus 1.6 außerdem mit einem PDF-Export auf. Die Synchronisation lässt sich darüber hinaus pro Konto konfigurieren.

Hibiscus ist in Java geschrieben und läuft als Plug-In innerhalb des Jameica-Frameworks, das nun in der Version 1.4 veröffentlicht wurde. Dieses setzt auf das Widget-Toolkit SWT und bietet verschiedene Dienste wie GUI, Logging und Persistenz an.

Hibiscus 1.6 und Jameica 1.4 stehen beide unter der GPL und sind ab sofort als Download verfügbar. Jameica läuft nach Angaben der Entwickler unter Windows, Linux, MacOS X und OpenBSD; Hibiscus funktioniert mit Linux und Windows.


eye home zur Startseite
Res 31. Jul 2007

Hallo, schon eine Lösung gefunden? Ich bekomme die Gleiche Fehlemeldung!

Gyro 15. Feb 2007

Grisbi (Linux). Hab's aber nicht ausprobiert!

Olaf Willuhn 11. Okt 2006

Wenn Moneyplex Daten im CSV-, DTAUS- oder Swift-MT940 Format exportieren kann, sollte...

Spynexes 10. Okt 2006

Also so kritische Dinger wie eine Bankingsoftware würde ich keinem Empfehlen über Emule...

Termi 10. Okt 2006

Moin, nutze Hibiscus nun seit Kurzem. Sehr übersichtliches Programm, das von den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  3. TANNER AG, Erlangen
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
Raumfahrt 2017
Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus

  1. So wird das aber nichts Kaspersky...

    mnementh | 18:24

  2. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    Eheran | 18:22

  3. geschwafel

    LiPo | 18:22

  4. Re: Sinnlos

    Hotohori | 18:22

  5. Re: Aha. Man erwartet also...

    dEEkAy | 18:21


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel