Microsofts Sicherheitspaket auch für Deutschland

Windows Live OneCare als Beta-Version verfügbar

Vorerst nur mit einer Beta-Version betritt Microsofts Sicherheitslösung "Windows Live OneCare" den deutschen Markt. Das Sicherheitsprodukt umfasst einen Virenscanner, eine Personal Firewall und Anti-Spyware sowie Backup-Funktionen für Windows, um das Betriebssystem zu pflegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft verspricht, dass Windows OneCare Live Rechner auf mögliche Risiken hin überprüft und bei Bedarf Vorschläge unterbreitet, wie ein PC abzusichern ist. Welche Risiken hier geprüft werden, ist nicht bekannt. Der Virenscanner von Windows OneCare Live soll alle typischen Funktionen eines solchen Produkts liefern.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Ilmenau
  2. IT-Manager / Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Dr. Becker Burg-Klinik, Dermbach
Detailsuche

Das Programmpaket von Windows OneCare Live kann nicht zusammen mit anderen Virenscannern oder einer Personal Firewall anderer Hersteller verwendet werden, so dass diese bei Einsatz der Microsoft-Software zuvor deinstalliert werden müssen.

Windows OneCare Live Beta 1.5 steht für Windows XP mit Service Pack 2 oder für den Release Candidate 1 von Windows Vista zum Download bereit. Was das Produkt in der fertigen Version kosten wird, ist nicht bekannt. In den USA fällt eine jährliche Gebühr von 49,95 US-Dollar an und umfasst Lizenzen für bis zu drei PCs.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bibabuzzelmann 11. Okt 2006

Du nutzt doch gar kein Windows, also hör auf zu jammern *g

Michael - alt 11. Okt 2006

Tja, die Deaktivierung ist kein Problem, das Problem liegt woanders: Die seltsamene...

Nasenmann 11. Okt 2006

Oder die Windows Installation einfach offline lassen, das spart doppelt Geld durch das...

Michael - alt 11. Okt 2006

Das ist doch kein Argument. für 50Euro pro Jahr weniger Sorgen ist doch vernünftig...

karlchen 10. Okt 2006

Ösi und auch noch meckern? Pöh!, ich finde gut, was



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /