• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe Contribute 4 - Neue Version der Web-Publishing-Lösung

Enge Anbindung an Microsofts Office-Paket

Nach der Macromedia-Übernahme gehört auch die Web-Publishing-Lösung Contribute zum Produktsortiment von Adobe. Mit der Version 4 kommt die Software nun erstmals in einer neuen Ausführung von Adobe in den Handel. Hierbei hat Adobe die Software um aktuelle Verbreitungswege via Internet ergänzt, so dass Contribute 4 nun auch Blog-Funktionen kennt.

Artikel veröffentlicht am ,

Stolz zeigt sich Adobe über die so genannten Unified Web-Publishing-Funktionen in Contribute 4. Damit können Anwender Inhalte auf verschiedenen Webseiten oder Blogs im Internet veröffentlichen. Hierbei sollen passende Werkzeuge helfen, die Inhalte zu bearbeiten und zu aktualisieren.

Stellenmarkt
  1. edith.care GmbH, Hamburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Die Blog-Funktionen in Contribute 4 unterstützen Blog-Dienste wie Blogger, Typepad sowie Wordpress und die Software erlaubt die direkte Verbindung zu hauseigenen Blog-Servern. Generell lassen sich mit Contribute 4 nun leichter Multimedia-Inhalte in Webseiten oder Blogs einfügen, verspricht Adobe.

Als weitere Neuerung bringt Contribute 4 eine direkte Integration in Microsofts Office-Produkte. Somit lassen sich Inhalte aus Word, Excel oder Outlook direkt als Blog oder Webseite veröffentlichen. Dies umfasst auch Aktualisierungsfunktionen.

Contribute 4 soll ab sofort in englischer Sprache für Windows und MacOS X verfügbar sein. Die Vollversion kostet 149,- Euro, während das Upgrade für 79,- Euro zu haben ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 6,99€
  2. 19,99€
  3. 27,99€
  4. 59,99€ (USK 18)

Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

    •  /