Die Siedler 6 soll das beste Siedler-Spiel werden

Ubisofts Studio Blue Byte will beliebte Elemente mit Neuem mischen

Mit einem weiteren Teil von Die Siedler wollen Ubisoft und Blue Byte die Aufbaustrategiespiel-Serie mit neuen Ideen aufpeppen - ohne die Vorzüge der alten Spiele über Bord zu werfen. Noch müssen sich die Fans der wuseligen Siedler aber etwas gedulden, ob das Ergebnis zu den vollmundigen Versprechungen passen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Siedler 6 (Artwork)
Siedler 6 (Artwork)
Lieb gewonnene Tugenden der Serie, darunter "Straßenbau und ausgeprägte Wirtschaftskreisläufe", sollen bei "Die Siedler VI" beibehalten werden. Zur Knuddelgrafik der ersten Teile geht es allerdings nicht zurück, es bleibt bei einem erwachseneren Comic-Look, der schon mit "Die Siedler: Das Erbe der Könige" eingeschlagen wurde. Dabei sollen die Siedler-typischen Attribute wieder stark in den Fokus des Bildschirmgeschehens rücken: viele Siedler, viele Bauten und eine wuselige Wirtschaft. Spieler lenken die Geschicke ihrer Bevölkerung durch eine "dramatische Story-basierte Kampagne", verfolgen das Gedeihen ihrer Städte und sollen auf Wunsch jeden einzelnen Siedler bei seinem Tagewerk aus der Nähe betrachten können.

Stellenmarkt
  1. Crisis and Business Continuity Management Expert (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
Detailsuche

Siedler 6 (Artwork)
Siedler 6 (Artwork)
Der sechste Teil der Serie dreht sich um den Aufbau großer und befestigter Städte sowie deren Planung und Optimierung in einer mittelalterlichen Welt. Es wird verschiedene Kontinente und eine abwechslungsreiche Vegetation geben, so Ubisoft. "Die Spielumgebung wird durch die beste grafische Gestaltung in Szene gesetzt, die es jemals in einem Strategiespiel zu sehen gab", heißt es weiter. Die ersten Konzeptbilder sehen vielversprechend aus, die Hardware-Voraussetzungen wurden aber noch nicht genannt.

"In die Welt von Die Siedler VI möchte ich sofort eintauchen. Beim Bäcker schnell ein Brot abholen, dann ein Bier in der Taverne und ab zum Fest auf den bunt geschmückten Marktplatz. Meine Stadt ist lebendig und die Landschaft wunderschön - es macht einfach Spaß, hier zu siedeln", verspricht Produzent Benedikt Grindel."Wir möchten Fans der unterschiedlichen Die-Siedler-Spiele gleichermaßen ansprechen und dabei größtmögliche Zugänglichkeit gewährleisten", ergänzt Odile Limpach, Managing Direktor Ubisoft Deutschland und Österreich. Das Ziel sei, das beste Die-Siedler-Spiel aller Zeiten vorzulegen.

Die Entwicklung an "Die Siedler VI" übernimmt ein Team, dessen Mitglieder an Die Siedler III und IV, Das Erbe der Könige sowie Die Siedler II: Die nächste Generation beteiligt war. Im Sommer 2007 soll es so weit sein und "Die Siedler VI" für den PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GameTest 16. Dez 2007

Es wäre schön gewesen wenn "The Settler" Multiplayerfähig wäre aber es wurde anscheinend...

dmb73 10. Feb 2007

Hallo, hab nur einen Teil der Diskussion verfolgt aber Podras gebe ich in einem Punkt...

Lav 21. Okt 2006

So neu war siedler 2 nicht, die Kampange ist komplett gleich, das spielsystem auch... Es...

Dennis_S 10. Okt 2006

Das Artwork hat IMHO viel zu viele Details. Das ganze verschwemt zu einem Polygonbrei und...

hanna_ 10. Okt 2006

und macht auch riesen spass.. vorallem im netz.. vorallem deathmatch ist imer recht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /