Abo
  • Services:
Anzeige

Ageias PhysX 2.6 bringt zerstörbare Objekte

Neues Entwicklerkit auch für Windows Vista und Linux

Der Hersteller der Physik-Engine "PhysX" für Computerspiele, Ageia, hat die Version 2.6 seines Entwicklerkits vorgestellt. Mit oder ohne die gleichnamigen PhysX-Karten sollen neue Titel so mit Objekten aufwarten können, die ihre Form verändern oder von Kleidungsstücken umgeben sind.

Das Paket für Entwickler namens "PhysX SDK 2.6" steht nur registrierten Kunden von Ageia zur Verfügung. Laut Ageia setzen die hauseigene Software bereits über 70 Studios ein, rund 120 Spiele sollen mit PhysX entwickelt werden. Bisher war die realitätsnahe Simulation von physikalisch korrektem Verhalten von 3D-Objekten durch PhysX unumstritten, durch geringe Vorteile im Spielverhalten gilt dies jedoch nicht für die Steckkarten mit dem Physikbeschleuniger in Hardware.

Anzeige

Offenbar versucht Ageia nun, durch zügige Weiterentwicklung der Engine noch mehr Akzeptanz zu gewinnen. PhysX 2.6 soll die auch schon als Name geschützten "Deformable Objects" unterstützen, die sich etwa für die Zerstörung von Fahrzeugen nach einer Kollision eignen sollen. Die Verformung der Karosserie soll dem Kontakt mit einem anderen Gegenstand entsprechen und sich auf das weitere Fahrverhalten auswirken. Immer gleiche Schadensmodelle, wie sie häufig in Rennspielen zu beobachten sind, könnten damit der Vergangenheit angehören.

Was Ageia "Self Collision Prevention", also eigentlich die Verhinderung von Kollisionen zweier eng in Beziehung stehender Objekte nennt, dient beispielsweise für Kleidung, die eine Spielfigur trägt. Ohne Leistungsverlust, so Ageia, soll der Körper der Figur die Kleidung bei Bewegungen verformen können. Auch das Zerreissen von Stoffen soll so gut simuliert werden, versprechen die Physikbeschleuniger.

Das neue SDK steht in Form von Plugins für 3ds Max ab Version 7 von Autodesk (früher als 3D-Studio bekannt) und die Animations-Software Maya 7 zur Verfügung. Auch in der Version 5.0 von Softimage XSI soll die Engine bereits integriert sein. Die Bibliotheken sollen für Entwicklung und Spiele neben den bisherigen 32-Bit-Versionen auch unter den 64-Bit-Ausgaben von Windows Vista und Linux laufen.


eye home zur Startseite
Trockenbau... 23. Nov 2006

Ich hab nen großen Pimmel !!!

Nameless 10. Okt 2006

Ohne offene Physik-API hat Ageia bei mir keine Akzeptanz!

Thomas Walther 09. Okt 2006

Ageia hat noch keine Linux-Treiber rausgebracht, hat aber geschrieben, dass, sobald...

BigRed 09. Okt 2006

Der Bericht ist äußerst spekulativ, da lehne ich mich doch gemütlich zurück und schaue...

Gernot 09. Okt 2006

Hab mich für die Beta angemeldet (leider nochnet drin), aber die PX-Engine ist schon...


Games Software Quality Assurance / 09. Okt 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Dresden
  3. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  4. Nuuk GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Es gibt sogar Flyer für den Kupferausbau

    mwi | 13:08

  2. Re: Bin skeptisch...

    SebastianHatZeit | 13:07

  3. Re: Heuchler

    Allandor | 13:07

  4. Re: Chance für europ. ISP

    Paule | 13:05

  5. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    Dwalinn | 13:05


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel