Abo
  • Services:
Anzeige

Star Wars Galaxies - Spieler verzweifelt gesucht?

Neukunden müssen für Basisspiel und zwei Erweiterungen nichts mehr zahlen

Sony Online Entertainment und LucasArts versuchen wieder mehr Spieler in ihr Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies zu bekommen. Nachdem alte Kunden zum Teil wegen der starken Veränderungen am Spielprinzip vergrault wurden, hoffen die Betreiber nun mit einer großzügigen Testversion - und schenken Neu- und Wiedereinsteigern das Basisspiel inkl. einiger Erweiterungen.

Rage of the Wookiees
Rage of the Wookiees
Bisher konnten Interessierte nur einen Teil der Inhalte anspielen, in der erweiterten 14-tägigen Testphase stehen nun neben dem Hauptspiel "Star Wars Galaxies: An Empire Divided" auch die Raumflüge ermöglichende erste Erweiterung "Jump to Lightspeed" zur Verfügung. Wer sich anschließend dazu entschließt, seinen Testzugang in einen regulären, monatlich beszahlten Zugang zu verwandeln, der erhält zusätzlich zum im Download kostenlosen Basisspiel und Jump to Lightspeed auch noch die zweite SWG-Erweiterung "Rage of the Wookiees" sowie einen exklusiven In-Game-Gegenstand ohne Aufpreis hinzu. Die Jedi-Erweiterung "Trials of Obi-Wan" muss weiterhin separat erworben werden.

Für den November 2006 hat LucasArts ein Komplettpaket aus Basisspiel und den drei bisher erhältlichen Erweiterungen angekündigt. Sie erscheint unter dem Namen "Star Wars Galaxies: The Complete Online Adventures" und wird auch eine Bonus-DVD mit Informationen zur Entwicklung des Spiels enthalten. Abonnenten verspricht LucasArts weiterhin regelmäßige Updates und neue Spiel-Kapitel, die im monatlichen Preis enthalten sind.

Anzeige

Das einzige Online-Rollenspiel im Star-Wars-Universum ist weiterhin im Wandel; nicht alle großen Änderungen der Spielmechanik sind bisher auf Gegenliebe der alteingesessenen Spieler gestoßen. Dies führte vor einigen Monaten auch zu einer massiven Abwanderung von Abonnenten, auf die das Entwicklerteam mit Zielgruppen-Befragungen reagierte, um die auch zuvor schon immer wieder offen geäußerten Spielerwünsche zu analysieren. Aus dem einstmals übermäßig komplexen Spiel soll Stück für Stück ein Spiel werden, das neben alteingesessenen Spielern auch Gelegenheitsspieler und weniger Online-Rollenspiel-erfahrene Kunden anlocken kann. Bisher scheint die Rechnung aber noch nicht aufgegangen zu sein, noch ist die Wandlung von Star Wars Galaxies aber nicht komplett vollzogen.


eye home zur Startseite
Ryytok 18. Apr 2007

Jo Leute, SOE hat sich jetzt mal wieder richtig Mühe gegeben. Mit Abschluss des...

Skullsplitter 16. Jan 2007

SWG ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) also nicht offline...

Skullsplitter 16. Jan 2007

SWG liegt zwischen Teil IV und V. Den Todesstern gibts nicht mehr und Han ist noch nicht...

ist Hase 09. Okt 2006

Kannst Dir ne Trail runterladen (www.starwarsgalaxies.com) 10 spielen bis Level 10 auf...

Private Joker 09. Okt 2006

Ich meinte so eine Quarterpounder-mit-Käse Version, oder für unsere französichen Freunde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HOMAG GmbH, Schopfloch
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 64,97€/69,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  2. iPhone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  3. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  4. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  5. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  6. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  7. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  8. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  9. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  10. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Taugen Passwortmanager was?

    deefens | 12:06

  2. Re: Ohne Subvention? Das klingt zu schön um wahr...

    ehwat | 12:05

  3. Re: Wer's hat, der kann

    plutoniumsulfat | 12:02

  4. Re: Linux?

    jayjay | 12:01

  5. Re: In welchen Ländern passiert so etwas?

    MadMonkey | 12:01


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 11:32

  4. 11:21

  5. 10:52

  6. 10:40

  7. 10:19

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel