• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer 7 kommt im Oktober

Auslieferung per automatischem Update folgt einige Wochen später

Erstmals hat Microsoft einen genaueren Erscheinungstermin für den Internet Explorer 7 bekannt gegeben. Bisher sprach der Konzern immer nur vielsagend davon, dass der neue Browser im zweiten Halbjahr 2006 fertig werden soll. Nun gab Redmond bekannt, dass die Final-Version des Internet Explorer 7 noch im Oktober 2006 kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7 Beta 1
Internet Explorer 7 Beta 1
Wann genau im Oktober 2006 die Final-Version des Internet Explorer 7 erscheinen wird, hat Microsoft aber noch nicht verraten. Wie bereits angekündigt liefert Microsoft den Internet Explorer 7 als wichtiges Update über den Windows-Update-Mechanismus aus. Dies soll ein paar Wochen nach Erscheinen der Final-Version starten. Je nachdem, wann der neue Browser als fertige Version kommt, kann dies im Oktober oder November 2006 sein.

Derzeit steht der Internet Explorer 7 als Release Candidate 1 zum Download bereit und kann von Interessierten ausprobiert werden. Ob bis zum Erscheinen der Final-Version in diesem Monat noch ein zweiter Release Candidate erscheint, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 16,99€

TDi93 11. Okt 2006

Mir persönlich fällt auch auf das diverse Anti-MS'ler auch nur polemisch rumheulen oder...

Michael - alt 11. Okt 2006

Ich zum Beispiel. Und für viel Geld erzähle ich Dir auch, warum. nutze das Ding...

Nath 10. Okt 2006

Unwahrscheinlich, es gibt ja nicht nur Windows... Ach, der Navigator 3 war aber schon...

dürüm 10. Okt 2006

wieso um himmels willen hat das teil keinen simplen download manager à la firefox...

hihihi 10. Okt 2006

rotfl


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /