Abo
  • Services:
Anzeige

Letzte Alpha von OpenSuse 10.2 erschienen

Alpha-Version gibt es nur für i368 und x86-64

Die Entwicklung der neuen OpenSuse-Version 10.2 verläuft derzeit nach Plan, so dass nun die fünfte und damit letzte Alpha-Version erschienen ist. In der neuen Version wurden einige Kernkomponenten aktualisiert, womit OpenSuse nun bereit für die Beta-Phase ist. Noch dieses Jahr soll die fertige Distribution erscheinen.

OpenSuse setzt in der fünften Alpha-Version den mittlerweile erschienenen Linux-Kernel 2.6.18 und die Glibc 2.5 ein. Die Skriptsprache Python wurde auf die Version 2.5 aktualisiert. Das Installationsprogramm bietet nun eine komfortablere Partitionierung bei Verwendung des Logical Volume Managers an und unterstützt so genanntes Software-RAID, also Controller bei denen die Host-CPU die Rechenaufgaben übernehmen muss.

Anzeige

Auch die beiden großen Desktop-Oberflächen wurden aktualisiert: GNOME ist nun in der Version 2.16.1 enthalten, KDE in der aktuellen Entwicklungsversion 3.5.5. Darüber hinaus aktualisierten die Entwickler andere Pakete, beispielsweise MonoDevelop auf Version 0.12, Qt auf Version 4.2rc1 und Subversion auf die Version 1.4. Außerdem wurde Intels Firmware-Testwerkzeug integriert.

Die OpenSuse-Entwicklung verläuft damit weitgehend nach Plan, allerdings verzichteten die Entwickler zu diesem Zweck darauf, eine PowerPC-Version sowie CD-Images zu erstellen. Die Alpha 5 von OpenSuse 10.2 steht daher nur als DVD-Image und für i386 sowie x86-64 zum Download bereit.

Die erste Beta-Version soll Ende Oktober 2006 erscheinen, die Veröffentlichung der fertigen Distribution ist für den 7. Dezember 2006 vorgesehen. Als erste Suse-Linux-Version seit gut sechs Jahren wird OpenSuse 10.2 nicht mehr auf ReiserFS als Standard-Dateisystem setzen.


eye home zur Startseite
noch ein Suse User 10. Okt 2006

oh super gewinne ich jetzt was? Also "Standard" mit "d" und nicht mit "t". Diesen...

iggy 09. Okt 2006

Die 10.0er hab ich nicht getestet. Bei der 10.1er weiß ich aus eigener Erfahrung, dass...

Spacy 09. Okt 2006

Hi erstmal. Ich finde openSUSE klasse, besonders wegen der Hardwareunterstützung, die mir...

cos3 09. Okt 2006

damit ist doch nur die architektur/befehlssatz gemeint..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Staatliche Feuerwehrschule Geretsried, Geretsried bei München
  2. LYNX B.V. Germany Branch, Berlin
  3. AKDB, Regensburg
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  2. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  3. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  4. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  5. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  6. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  7. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  8. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  9. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  10. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Hat eventuell Sinn ...

    mxcd | 17:38

  2. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    DetlevCM | 17:37

  3. Re: Festplatten inbegriffen?

    nachgefragt | 17:36

  4. Re: Handy-Ticket: Diesmal Deutsche Bahn

    Gtlng | 17:36

  5. Re: 2160p streamen

    gadthrawn | 17:35


  1. 17:36

  2. 17:05

  3. 16:01

  4. 15:42

  5. 15:08

  6. 13:35

  7. 12:49

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel