Abo
  • Services:
Anzeige

AllofMP3 widerspricht Vorwürfen aus den USA

US-Handelsbeauftragte: AllofMP3 verhindert Russlands Beitritt zur WTO

Der AllofMP3.com-Betreiber Mediaservices hat eine Erklärung veröffentlicht, mit der er sich gegen Vorwürfe aus den USA wehrt. Die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab hatte den MP3-Download-Dienst als einen Grund angeführt, warum Russland nicht der Welthandelsorganisation beitreten kann. Mediaservices sieht die Sachverhalte absichtlich falsch dargestellt.

Es sei enttäuschend, dass die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab die russische Musik-Download-Seite AllofMP3.com absichtlich und komplett falsch dargestellt habe, heißt es in einer Mitteilung von Mediaservices. Es sei außerdem unverantwortlich AllofMP3 für Verhandlungen einzusetzen, um die Bedenken der USA gegen den Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation (WTO) zu untermauern.

Anzeige

AllofMP3 sei nach russischem Recht komplett legal und habe ein Abkommen, um Musik verkaufen zu dürfen. Tantiemen an die Russian Organization for Multimedia and Digital Systems (ROMS) zahle man ebenfalls.

Schwab hatte erklärt, AllofMP3 habe einen Katalog, der nur aus illegalen Musikkopien bestehe. Dass die russischen Behörden nichts gegen diese Seite unternehmen würden, zeige, dass der Urheberrechtsschutz in Russland nicht gewährleistet würde. Dies sei sehr kritisch und würde gegen einen Beitritt Russlands zur WTO sprechen.

Vertreter der US-Musikindustrie hatten schon früher gedroht, Russland könne die Aufnahme in die Welthandelsorganisation verweigert werden, wenn der Musik-Download-Dienst nicht geschlossen würde.


eye home zur Startseite
Justy 09. Okt 2006

An diesem Punkt brach der intergalaktische Rat die Irrenhaus-Simulation ab und beschloss...

Youssarian 09. Okt 2006

Du bist derjenige, der von einem "Knieschuss für die hiesige Medienmafia" schrieb...

Youssarian 09. Okt 2006

Und wenn das so wäre, wer besäße dann die Definitionshoheit? Ist das wirklich etwas, was...

Mondblut 09. Okt 2006

Tja, aber war das nicht immer schon so? Selbst Apple musste mit seinem iTunes & iStore...

bpm 07. Okt 2006

genau das ging mir durch den Kopf als ich den Artikel las.


node-0 / 06. Okt 2006

AllofMP3 vs. USA vs. WTO



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-20%) 35,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Damit die staatlichen Fake News noch länger zu...

    WalterWhite | 10:14

  2. Re: Wir kolonialisieren

    PocketIsland | 09:58

  3. 1. Win10 Bluescreen nach Update

    abdul el alamein | 09:54

  4. Ruggedized.. warum auch "Robust" schreiben.

    PocketIsland | 09:53

  5. Re: viel zu kleiner Akku

    PocketIsland | 09:50


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel