AllofMP3 widerspricht Vorwürfen aus den USA

US-Handelsbeauftragte: AllofMP3 verhindert Russlands Beitritt zur WTO

Der AllofMP3.com-Betreiber Mediaservices hat eine Erklärung veröffentlicht, mit der er sich gegen Vorwürfe aus den USA wehrt. Die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab hatte den MP3-Download-Dienst als einen Grund angeführt, warum Russland nicht der Welthandelsorganisation beitreten kann. Mediaservices sieht die Sachverhalte absichtlich falsch dargestellt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Es sei enttäuschend, dass die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab die russische Musik-Download-Seite AllofMP3.com absichtlich und komplett falsch dargestellt habe, heißt es in einer Mitteilung von Mediaservices. Es sei außerdem unverantwortlich AllofMP3 für Verhandlungen einzusetzen, um die Bedenken der USA gegen den Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation (WTO) zu untermauern.

Stellenmarkt
  1. Software Tester (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. Administrator (m/w/d) für ITSM/BMC Remedy
    Versicherungskammer Bayern, München
Detailsuche

AllofMP3 sei nach russischem Recht komplett legal und habe ein Abkommen, um Musik verkaufen zu dürfen. Tantiemen an die Russian Organization for Multimedia and Digital Systems (ROMS) zahle man ebenfalls.

Schwab hatte erklärt, AllofMP3 habe einen Katalog, der nur aus illegalen Musikkopien bestehe. Dass die russischen Behörden nichts gegen diese Seite unternehmen würden, zeige, dass der Urheberrechtsschutz in Russland nicht gewährleistet würde. Dies sei sehr kritisch und würde gegen einen Beitritt Russlands zur WTO sprechen.

Vertreter der US-Musikindustrie hatten schon früher gedroht, Russland könne die Aufnahme in die Welthandelsorganisation verweigert werden, wenn der Musik-Download-Dienst nicht geschlossen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Justy 09. Okt 2006

An diesem Punkt brach der intergalaktische Rat die Irrenhaus-Simulation ab und beschloss...

Youssarian 09. Okt 2006

Du bist derjenige, der von einem "Knieschuss für die hiesige Medienmafia" schrieb...

Youssarian 09. Okt 2006

Und wenn das so wäre, wer besäße dann die Definitionshoheit? Ist das wirklich etwas, was...

Mondblut 09. Okt 2006

Tja, aber war das nicht immer schon so? Selbst Apple musste mit seinem iTunes & iStore...

bpm 07. Okt 2006

genau das ging mir durch den Kopf als ich den Artikel las.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /