Abo
  • Services:
Anzeige

AllofMP3 widerspricht Vorwürfen aus den USA

US-Handelsbeauftragte: AllofMP3 verhindert Russlands Beitritt zur WTO

Der AllofMP3.com-Betreiber Mediaservices hat eine Erklärung veröffentlicht, mit der er sich gegen Vorwürfe aus den USA wehrt. Die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab hatte den MP3-Download-Dienst als einen Grund angeführt, warum Russland nicht der Welthandelsorganisation beitreten kann. Mediaservices sieht die Sachverhalte absichtlich falsch dargestellt.

Es sei enttäuschend, dass die US-Handelsbeauftragte Susan C. Schwab die russische Musik-Download-Seite AllofMP3.com absichtlich und komplett falsch dargestellt habe, heißt es in einer Mitteilung von Mediaservices. Es sei außerdem unverantwortlich AllofMP3 für Verhandlungen einzusetzen, um die Bedenken der USA gegen den Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation (WTO) zu untermauern.

Anzeige

AllofMP3 sei nach russischem Recht komplett legal und habe ein Abkommen, um Musik verkaufen zu dürfen. Tantiemen an die Russian Organization for Multimedia and Digital Systems (ROMS) zahle man ebenfalls.

Schwab hatte erklärt, AllofMP3 habe einen Katalog, der nur aus illegalen Musikkopien bestehe. Dass die russischen Behörden nichts gegen diese Seite unternehmen würden, zeige, dass der Urheberrechtsschutz in Russland nicht gewährleistet würde. Dies sei sehr kritisch und würde gegen einen Beitritt Russlands zur WTO sprechen.

Vertreter der US-Musikindustrie hatten schon früher gedroht, Russland könne die Aufnahme in die Welthandelsorganisation verweigert werden, wenn der Musik-Download-Dienst nicht geschlossen würde.


eye home zur Startseite
Justy 09. Okt 2006

An diesem Punkt brach der intergalaktische Rat die Irrenhaus-Simulation ab und beschloss...

Youssarian 09. Okt 2006

Du bist derjenige, der von einem "Knieschuss für die hiesige Medienmafia" schrieb...

Youssarian 09. Okt 2006

Und wenn das so wäre, wer besäße dann die Definitionshoheit? Ist das wirklich etwas, was...

Mondblut 09. Okt 2006

Tja, aber war das nicht immer schon so? Selbst Apple musste mit seinem iTunes & iStore...

bpm 07. Okt 2006

genau das ging mir durch den Kopf als ich den Artikel las.


node-0 / 06. Okt 2006

AllofMP3 vs. USA vs. WTO



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Bundeskartellamt, Bonn
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GTX 1060 Windforce OC 3G 199,90€, GTX 1060 6G 299,00€)
  2. (u. a. Core i7-7700K 299,00€, Asus Strix Z270F Gaming 159,90€)
  3. (u. a. Ballistix 16 GB DDR4-2666 124,90€, G.Skill 16 GB DDR4-3200 179,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: ...altägyptisch

    Elgareth | 07:07

  2. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Niaxa | 07:05

  3. Re: Nach Update immer noch über Grenzwert...

    Emulex | 07:02

  4. Daten

    McUles | 07:00

  5. Re: Externe Grafik anschließen

    ElTentakel | 06:56


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel