Abo
  • Services:
Anzeige

Total Fön: Kühlung für PlayStation-3-Spielerhände (Update)

Spezieller PS3-Controller von Logitech

Während Nintendo bei seiner im Dezember 2006 auf den europäischen Markt kommenden Spielekonsole Wii dank spezieller Eingabegeräte auf mehr Interaktion hofft, packt Logitech ein Gebläse in ein eigenes PlayStation-3-Gamepad. Das verspricht zwar weder ungezügelten Fön-Spaß noch eine neue Art von Force Feedback für realistische Orkansimulationen, soll dafür aber angestrengte Spielerhände schön trocken halten.

Chillstream Controller für PS3
Chillstream Controller für PS3
Der "Logitech ChillStream Controller" ist das erste PlayStation-3-Zubehör, das Logitech ankündigt. Im Innern des Gamepad steckt ein 40-mm-Lüfter, der bis zu 0,097 Kubikmeter Luft pro Minute zirkulieren und dabei recht geräuscharm vorgehen soll. Die Luft wird über seitliche Schlitze auf die Finger jeder Hand geblasen. Dabei gibt es verschiedene Einstellmöglichkeiten am Gamepad: Starker, schwacher oder gar kein Luftstrom. Zusätzlich zur Kühlung für Spielerhände soll eine Gummierung für einen angenehmen Griff sorgen. Auf Force Feedback wurde verzichtet, wie auch beim offiziellen PlayStation-3-Controller, der aber dafür Bewegungssensoren mit sich bringt.

Chillstream Controller für PS3
Chillstream Controller für PS3
Der "Logitech ChillStream Controller for PlayStation 3" wurde bisher nur für die USA, Japan und weitere asiatische Regionen zu den dortigen November-Startterminen der neuen Sony-Konsole angekündigt. In den USA soll das Produkt für rund 40,- US-Dollar angeboten werden. Zur Auswahl stehen zwei Gehäuse-Lackierungen, silber und schwarz. In Europa kommt die PlayStation 3 erst im März 2007.

Anzeige

Logitech zufolge können verschiedene bereits im Handel erhältliche Eingabegeräte mit USB-Schnittstelle auch an der PlayStation 3 genutzt werden - etwa Lenkräder oder Headsets von Logitech.

Nachtrag vom 6. Oktober 2006, 12:50 Uhr:
Logitech spricht zwar davon, die Technik patentiert zu haben, ist aber nicht der erste Hersteller mit der Idee, Lüfter in Eingabegeräte für Spieler zu packen. Der US-Hersteller Nyko baut beispielsweise bereits seit etwa 2003 Controller und Mäuse für verschiedene Spielekonsolen und auch für PCs, die per integriertem Lüfter ("Air Flo") vor schwitzigen Eingabegeräten bewahren sollen. Auch Air Flo wurde laut Nyko patentiert.


eye home zur Startseite
MNO 09. Okt 2006

Hmm, Also du scheinst das ja nicht richtig ernst zu nehmen. Weil der Aschenbecher macht...

wetterumschwung 07. Okt 2006

http://www.metku.net/index.html?path=mods/rottaflekti/index_eng Die Jungs von Metku.net...

LinuS 07. Okt 2006

Hehe genial. danke. Jetzt fehlt nur noch, das dies auch ein namhafter Hersteller mit...

rgrg 07. Okt 2006

und für die ps2...

Dotterbart 06. Okt 2006

Also ich weiß von einem Testbericht zu Prince of Persia 3 , daß dieses Spiel mit dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: 4 GByte RAM

    1nformatik | 08:59

  2. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    david_rieger | 08:59

  3. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    Shoopi | 08:57

  4. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    AllDayPiano | 08:53

  5. Re: Knight Rider 2000

    Dieselmeister | 08:51


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel