Handygespräche im September um 9,9% billiger als im Vorjahr

Internetnutzung im Jahresvergleich um 4,4 Prozent günstiger geworden

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden sind die Preise für Handygespräche abermals gefallen. Im Vergleich zum September 2005 lagen sie im gleichen Zeitraum dieses Jahres um 9,9 Prozent niedriger. Gegenüber dem Vormonat sanken hier die Preise um 0,1 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch für die Internet-Nutzung veröffentlicht das Statistische Bundesamt Zahlen. Dessen Nutzung wurde zwischen September 2005 und September 2006 um 4,4 Prozent günstiger. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Preise für die Internet-Nutzung um 0,2 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Windows Applikationsentwickler (m/w/d)
    KOSTAL Industrie Elektrik GmbH, Hagen
  2. Data Engineer (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
Detailsuche

Während die Kosten für Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze um 1,2 Prozent sanken und die kosten für Inlandsferngespräche um 0,9 Prozent abnahmen, blieben die Preise für Ortgespräche und die Anschluss- und Grundgebühren unverändert.

Der Preisindex für Telekommunikations-Dienstleistungen insgesamt gesehen, also Festnetz, Mobilfunk und Internet, sanken aus Sicht der privaten Haushalte im September 2006 im Vergleich zum September 2005 um 2,9 Prozent, wohingegen der Preisindex von August auf September 2006 um 0,3 Prozent stieg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn
     
    Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn

    Sony bringt mit dem Xperia Pro-I ein neues Top-Smartphone auf den Markt. Wer jetzt vorbestellt, sichert sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /