Abo
  • Services:
Anzeige

Sceneo Bonavista - Videorekorder-Freeware mit Radio

Buhl Data bereitet sich auf Integration in das kostenpflichtige TVcentral vor

Die von Buhl Data unter seiner Sceneo-Marke angebotene kostenlose, aber noch nicht finale Videorekorder-Software Bonavista ist einen Entwicklungsschritt weiter - und wird auch bald als Grundkomponente in das kostenpflichtige TVcentral einziehen. Der nun veröffentlichte, erste Bonavista Release Candidate enthält ein "Universal Radio"-Modul zum digitalen Radioempfang per DVB und Internet.

Der Bonavista Release Candidate trägt die Versionsnummer 0.90 und besteht weiterhin aus zwei Software-Komponenten, die jedoch umbenannt wurden und nun Bonavista (ehemals Bonavista Desktop) und TVcentral Core (Bonavista TV) heißen. Bonavista enthält den Programmführer mit One-Click-Aufnahme, Werbeschere (Director's Cut) und elektronischer Fernsehzeitung mit dem Programm der nächsten drei Wochen. TVcentral Core - der Name weist schon auf die Zukunft hin - kümmert sich um den Live-Fernsehempfang. Die Verwaltung von Multimedia-Daten - das Mediacenter-Modul - wird dem kostenpflichtigen TVcentral vorbehalten bleiben, dessen Basis die Bonavista-Komponenten bilden werden.

Anzeige

Bonavista bietet nun die Möglichkeit, in der elektronischen Fernsehzeitung ähnliche Sendungen anzuzeigen. "Wer z.B. gerne spannende Actionfilme sieht, kann sich per Klick sofort die Empfehlungen für ähnliche Filme von Bonavista anzeigen lassen. So nutzt man den tvtv EPG optimal und findet auch Sendungen, die man beim einfachen Blättern vielleicht übersehen hätte", heißt es in der Bonavista-RC-Ankündigung.

Im Release Candidate von Bonavista ist auch eine schon aus TVcentral bekannte "Universal Radio"-Funktion integriert. Damit lassen sich Radiosender verschiedener Quellen (DVB-Stream, Webradio) empfangen und daraus ein individuelles Lieblingsprogramm zusammengestellen. Eine mitgelieferte Liste mit voreingestellten Sendern kann angepasst und erweitert werden. Das DVB-Radiosignal kann mit Bonavista auch über ein lokales Netzwerk verteilt werden. Zum Empfang auf dem Client-PC lassen sich etwa der Windows Media Player oder der Media Player Classic nutzen. Radio-Aufzeichnungen sind noch nicht möglich, sie sind laut Buhl Data aber geplant; bei DVB werde dann als MPEG-2-Audio gespeichert, bei Webradio als MP3.

Der TVcentral Core bietet ab Bonavista 0.90 die Möglichkeit, Multitransponder-Hopping zu nutzen. Werden zwei Kanäle auf demselben Transponder ausgestrahlt, kann ab sofort mit nur einer TV-Karte ein Kanal angesehen und der zweite aufgenommen werden. "Diese Funktion ist vor allem dann praktisch, wenn etwa zur Primetime mehrere interessante Sendungen innerhalb einer Sendergruppe (z.B. Pro7 und Sat1) gleichzeitig laufen", heißt es seitens der Entwickler.

Neu ist auch das TV-"Widget" (Codename "Esmeralda"), eine Mini-Software, mit der sich Fernsehprogramm-Empfehlungen und Fernsehbild in den Windows-XP-Desktop einbinden lassen.

Die Windows-Software Sceneo Bonavista Release Candidate mit der Versionsnummer 0.90 kann ab sofort von www.sceneo.tv kostenlos heruntergeladen werden. Das Softwarepaket ist 21 MByte groß.


eye home zur Startseite
Alex.M 07. Okt 2006

Was bist du eigentlich für ein Schwaller, da bringt mal endlich einer für Windows eine...

Stefan2k 05. Okt 2006

Ich glaube aber, das die Firma Sceneo ist. Die sind zwar eine Untergruppe von Buhl, aber...


www.freewarearchiv.ch / 13. Jan 2007

Sceneo Bonavista - Videorekorder-Freeware mit Radio



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  2. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  3. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  4. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  5. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel