Abo
  • Services:

Update für Google Maps und Google Earth

Hochauflösende Satellitenfotos von 15 weiteren deutschen Städten

Die beiden Landkartendienste von Google haben ein Update erfahren und liefern unter anderem für 15 weitere deutsche Städte hochauflösende Satellitenbilder. Zudem wurden die Satellitenfotos von London sowie das Bildmaterial von verschiedenen US-Bundesstaaten verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Google bekannt gab, stehen Satellitenfotos 15 weiterer deutscher Städte in Google Maps und Google Earth ab sofort in hoher Auflösung bereit. Welche Städte von diesen Verbesserungen betroffen sind, verschwieg der Anbieter leider.

Darüber hinaus steht das Bildmaterial von London nun ebenfalls in höherer Auflösung sowie mit aktualisierten Daten bereit. Schließlich bringt das Update neue Satellitenfotos einiger US-Bundesstaaten und vervollständigt einige Bereiche in den USA, die bislang nicht abgedeckt waren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Bonker 23. Nov 2006

Hey, gerade eben ist das Update reingekommen. Bielefeld quasi in HDTV ;-)

Mika 13. Okt 2006

Nach meinen Recherchen stammt die Aufnahme vom 10. März 2006. Gemessen an auffälligen...

eloco 06. Okt 2006

Kommt zu uns ins Forum und entdeckt die Welt WWW.earthgoo.de

heinzi 05. Okt 2006

Ja aber eure niedersächsische Nachbarstadt Holzminden ist dafür bis auf den Westrand gar...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /